McAfee

McAfee bietet Schutz vor bekannten und unbekannten Bedrohungen für ihre Endgeräte (Windows, macOS, Linux, Android, iOS), Server, virtuellen Infrastrukturen und Netzwerken. Basis dieses Sicherheitskonzepts sind die Funktionspakete McAfee Endpoint Security und McAfee ePolicy Orchestrator (ePO), die in verschiedener Form in den Produkten enthalten sind. Die Funktionsweise der verschiedenen McAfee Endpoint Security Enterprise Produkte geht über eine einfache Lösung als AntiVirus (oder Anti-Virus) und Firewall weit hinaus.

Siehe dazu auch McAfee Sicherheitslösungen - Funktionsvergleich.

Business Produkte

  • McAfee MVISION: Sicherheitslösung als Abonnement
    Endpoint Protection für Windows, Linux, macOS, Android und iOS Geräte als Subscription.
  • McAfee MOVE AntiVirus: VM Protection als Abonnement
    Zentraler Schutz von VMware, Hyper-V und Citrix-VMs als Substription.
  • McAfee Cloud Workload Security: Workload und Endpoint Protection als Abonnement
    Endgeräteschutz und Schutz von physischen und virtuellen Netzwerken, lokal und AWS, Azure und vSphere inlusive MOVE.
  • Endpoint Suite CEB: Endpoint Protection als Perpetual + Wartung/Updates als Subscription
    Endpoint Protection für Windows, Linux, macOS Geräte als Kauflizenz mit Update Subscription

Module - Erweiterungen

Zentrale Funktionen

McAfee Endpoint Security

In allen McAfee Business Lösungen enthalten: McAfee Endpoint Security ist eine integrierte, zentral verwaltete Plattform. McAfee Endpoint Security ersetzt veraltete Technologien (wie McAfee VirusScan Enterprise, McAfee SiteAdvisor, McAfee Host Intrusion Prevention - HIPS) durch einen einzigen Agent mit mehreren Technologien, darunter moderne Schutzmaßnahmen wie maschinelle, lernbasierte Analyse und Verhaltensüberwachung. Weitere Informationen im McAfee Endpoint Security - Datenblatt PDF .

McAfee ePolicy Orchestrator (ePO)

In allen McAfee Business Lösungen enthalten: Die zentrale Managementkonsole ePO (ePolicy Orchestrator) ermöglicht effiziente Verwaltung von Sicherheitsaufgaben und lässt sich als offene Plattform mit Produkten vieler Drittanbieter kombinieren. Weitere Informationen im McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) - Datenblatt PDF .

Lizenzierung und weitere Informationen

Produkte - Änderungen in 2022

Die McAfee-Produkte bestehen weiterhin und werden von uns auch weiterhin vertrieben. Die Marke McAfee und dazu gehörigen Ressourcen werden nach und nach dem Mutterkonzern TRELLIX übergeben, bzw. unter dem Label Skyhigh Security angeboten.

Im Rahmen einer Produktumstellung werden einige Produkte in naher Zukunft nicht mehr supportet.

On-Premises McAfee Produkte sind als Neukauf zum 14. Januar 2022 abgekündigt. Bestellungen sind nicht mehr möglich. Wartungen laufen nur noch maximal für 1 Jahr. Spätestens dann müssen Sie auf ein anderes Security Produkt wechseln. Hier bieten sich die Produkte aus der Serie MVISION oder die einzig verbliebene On-Premise Lösung CEB an. Gerne beraten wir Sie dazu.

Folgende Produkte sind bereits abgekündigt:

  • Endpoint Threat Protection Protection (ETP) (14. Januar 2022)

  • Endpoint Protection – Advanced Suite (EPA) (14. Januar 2022)

  • Complete Endpoint Threat Protection (CTP) (14. Januar 2022)

  • Modul - Endpoint Threat Defense (ETD) (14. Januar 2022)

  • Endpoint Protection Essential for SMB (TSH) (Produkt wird zum 31.12.2022 eingestellt).

Der Support wird nach dem angegebenen Zeitpunkt eingestellt, Bestellungen sind nicht mehr möglich.

Die MVISION Subscriptions werden erweitert und erhalten, je nach Edition, mehr Funktionen. Einen Editionsvergleich der MVISION Produkte finden Sie in der MVISION Vergleichstabelle.

Es gibt die Cloud Workload Security Produkte weiterhin, aber nur noch als Subscriptions und nicht mehr als Kauf-Dauerlizenzen (perpetual). Der Support läuft noch bis 2025.

McAfee kostenlos testen

Wenn Sie noch unentschlossen sind, welche Lizenz die Richtige ist, können Sie entweder die gewünschte Testversion von McAfee downloaden, oder kontaktieren Sie mich. Ich berate Sie gern.

Top 6 Alternativen zu McAfee Enterprise Security

  • Barracuda Networks - Führender Anbieter von IT-Sicherheitsprodukten, Security as a Service (SaaS).
  • ESET - Schutz vor Malware und Spam für (mobile) Endgeräte, File- und Mailserver und Gateways.
  • F-Secure - Ausgezeichnete Endpoint Security und Protection Services. Sicherheitsfunktionen als Dienste aus der Cloud, ohne lokale Installationen.
  • G-DATA - Antivirus-Software mit proaktiven und reaktiven Schutzmaßnahmen.
  • Sophos - Schutz für Cloud, On-Premises und hybride Infrastrukturen.
  • TrendMicro - Schutz vor Bedrohungen durch Machine Learning, innerhalb und ausserhalb des Netzwerks.