System Recovery

Preise und Lizenzierungsinformationen für die Veritas System Recovery (früher Symantec System Recovery) Server- und Desktop-Lizenzen



Veritas System Recovery (früher Symantec System Recovery) bietet Backup und Disaster Recovery für Server, Desktops und Laptops über eine einheitliche Lösung und hilft Unternehmen die Ausfallzeiten zu minimieren. System Recovery ist für Server- und Desktopsysteme erhältlich.

Serversicherung

System Recovery Lizenzen gibt es für die folgenden Serverbetriebssysteme:

  • Microsoft Windows Server
  • Microsoft Small Business Server
  • Linux/Unix-Server
  • Virtual Edition (VMware, Hyper-V und Citrix)

Bezeichnung
Veritas System Recovery Server Edition; Neulizenz mit 1 Jahr Basic Maintenance
SKU: 10936-M0008 2P4P127
Bezeichnung
Vertias System Recovery Small Business Server Edition; Neulizenz mit 1 Jahr Basic Maintenance
SKU: 10937-M0008 2P4P006
Bezeichnung
Veritas System Recovery Linux Edition; Neulizenz mit 1 Jahr Basic Maintenance
SKU: 14926-M0008 2P4P075
Bezeichnung
Veritas System Recovery Virtual Edition; Neulizenz mit 1 Jahr Basic Maintenance
SKU: 12058-M0008 2P4P158

Deskop-/Workstation-Sicherung

Für das Sichern von Desktops mit Windows Betriebssystemen stehen die Veritas System Recovery Desktop Lizenzen zur Verfügung.

Bezeichnung
Veritas System Recovery Desktop Edition; Neulizenz mit 1 Jahr Basic Maintenance
SKU: 10934-M0008 2P40877

Lizenzierung

Lizenziert wird Veritas System Recovery, analog zum Vorgänger Symantec System Recovery, nach der Anzahl der Maschinen, die gesichert werden.

Bei der Desktop Edition müssen immer mindestens fünf Lizenzen erworben werden.

Veritas System Recovery Lizenzen enthalten 1 Jahr Wartung. Sie können sich zwischen der Basic Maintenance und der weitergehenden Essential Maintenance entscheiden.

Während Sie mit Basic Maintenance nur an Werktagen zu Geschäftszeiten Anfragen an den Veritas Telefonsupport stellen können, erhalten Sie mit der Essential Maintenance Zugriff auf eine exklusivere Telefonnummer und dürfen den Telefonsupport rund um die Uhr in Anspruch nehmen. In unserem WebShop listen wir die günstigere Basic Maintenance auf, wenn Sie die Essential Maintenance benötigen, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot auf Anfrage.


Ihr Ansprechpartner:
Marco Strehl. Veritas Backup Exec, VMware
Marco Strehl
+49-30-49987088-140
Diese Seite wurde am zuletzt aktualisiert.

Kommentare

1
Peter Volkmer |

Guten Tag Herr Strehl,

ich habe eine Symantec System Recovery 2013 R2 Lizenz 05-E827-9948-002750 und würde gerne auf die passende Veritas Version System Recovery Desktop Edition updaten.
1. Wie geht das und ist es sinnvoll?
2. Kostet dies etwas?

Vielen Dank im Voraus.

Freundliche Grüße
Peter Volkmer


2
Marco Strehl |

Guten Tag Herr Volkmer,

es tut mir leid für die späte Rückmeldung.
Das macht auf jeden Fall Sinn.

Es gibt da eine Möglichkeit ein Upgrade zu machen. Um Ihnen allerdings das richtige Produkt anbieten zu können müsste ich noch wissen ob Ihre Lizenzen noch unter Wartung stehen und bräuchte dafür das letzte Lizenzpapier von Symantec oder Veritas.

Können Sie mir diese Unterlagen kurz zukommen lassen?

Meine Kontaktdaten sind:
Marco Strehl
+49-30-49987088-140
marco.strehl@software-express.de

Viele Grüße
Marco Strehl


3
Katrin Müller |

Können Sie mir ein Angebot für 1 Lizenz Upgrade von SYMC Backup EXEC System Recovery 8.5 auf Veritas System recovery server edition unterbreiten?

Vielen Dank.


4
Marco Strehl |

Guten Tag Frau Müller,

es gibt da eine Möglichkeit ein Upgrade zu machen. Um Ihnen allerdings das richtige Produkt anbieten zu können müsste ich noch wissen ob Ihre Lizenzen noch unter Wartung stehen und bräuchte dafür das letzte Lizenzpapier von Symantec oder Veritas.

Können Sie mir diese Unterlagen kurz zukommen lassen?

Meine Kontaktdaten sind:

Marco Strehl
+49-30-49987088-140
marco.strehl@software-express.de

Viele Grüße
Marco Strehl