Citrix XenDesktop Online-Katalog

Eine Übersicht der Citrix-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.



Die vier Citrix XenDesktop 7 Editionen

Citrix XenDesktop 7 ist die einzige Desktop-Virtualisierungs-Lösung, die sämtliche Einsatz-Szenarien im Unternehmen abdecken kann. Dank der einzigartigen Citrix FlexCast- und HDX-Technologien bietet XenDesktop 7 den perfekten Desktop für jeden Anwender. Zudem enthält XenDesktop 7 die umfassenden Anwendungs-Virtualisierungs-Technologien von Citrix XenApp und ist damit die einzige Lösung die nicht nur Anwendungen, sondern auch ganze Windows-Desktops oder beides bereitstellen kann.

  • XenDesktop 7 VDI Edition: Diese Lösung unterstützt die Bereitstellung von gehosteten VM- oder Blade-basierten Desktops und ist damit ideal für den Einstieg in die Virtualisierung geeignet.
  • XenDesktop 7 Enterprise Edition: Die Lösung für große Unternehmen bietet zentrale Desktop- und Anwendungsbereitstellung.
  • XenDesktop 7 Platinum Edition: Die vollständige Lösung zur zentralen Desktopbereitstellung mit höchster Benutzerflexibilität, integrierter virtueller Applikationsbereitstellung, umfangreicher Sicherheits-, Performance Monitoring- und QoS-Funktionalität sowie einer integrierten Remote-Support-Lösung
  • Neu: XenDesktop 7 App Edition: Verbindet Desktop- und Anwendungsbereitstellung

Preise für Citrix XenDesktop

Beachten Sie bitte das die Citrix Preise immer dollarkursabhängig sind. Die Preisliste wurde bei einem Dollarkurs von 1,34€ am 21.01.2014 erstellt. Bei abweichenden Preisen senden wir Ihnen ein aktuelles Angebot zu, gerne können Sie uns über das Warenkorbsymbol auch eine Anfrage zusenden.

Lizenzierung

Für Citrix Bestellungen sind mindestens 5 Lizenzen nötig. Bei den VDI Lösungen beträgt die Mindestbestellmenge 10 Lizenzen. Die Lizenzen können als dauerhaft gültige Lizenzen (perpetual) oder als Abonnement für ein Jahr (Annual) gekauft werden. Lizenziert wird entweder nach Nutzern, bzw. Geräten (User/Device) oder der Anzahl der Zugriffe (Concurrent). Ein Jahr Subscription Advantage ist in den Lizenzen enthalten.

XenDesktop VDI Edition
Bezeichnung
XenDesktop VDI Edition - 1 User/Device Connection Annual License
SKU: MW2Z0000097
XenDesktop VDI Edition - 1 Concurrent User Annual License with Subscription Advantage
SKU: MW3Z0000065
XenDesktop VDI Edition - 1 User/Device Connection License with Subscription Advantage
SKU: MW2Z0000091
XenDesktop VDI Edition - 1 Concurrent User License with Subscription Advantage
SKU: MW2Z0000102
XenDesktop Enterprise Edition
Bezeichnung
XenDesktop Enterprise Edition - 1 User/Device Connection Annual License
SKU: MW2Z0000098
XenDesktop Enterprise Edition - 1 User/Device Connection License with Subscription Advantage
SKU: MW2Z0000094
XenDesktop Enterprise Edition - 1 Concurrent User License with Subscription Advantage
SKU: MW2Z0000105
XenDesktop Platinum Edition
Bezeichnung
XenDesktop Platinum Edition - 1 User/Device Annual License
SKU: MW2Z0000099
XenDesktop Platinum Edition - 1 User/Device Connection License with Subscription Advantage
SKU: MW2Z0000095
XenDesktop Platinum Edition - 1 Concurrent User License with Subscription Advantage
SKU: MW2Z0000106
XenDesktop App Edition
Bezeichnung
XenDesktop App Edition User/Device with Subscription Advantage
SKU: 3009211-EZ
XenDesktop App Edition Concurrent with Subscription Advantage
SKU: 3009213-EZ
XenDesktop App Edition Annual User/Device
SKU: 3009214-EZ
XenDesktop App Edition Annual Concurrent
SKU: 3009215-EZ

Die wichtigsten Technologien in XenDesktop

  • Citrix Receiver: Mit der schlanken Client-Komponente von XenDesktop, dem Citrix Receiver, können Ihre Mitarbeiter von nahezu jedem PC, Mac, ThinClient oder SmartPhone auf ihre virtuellen Anwendungen und Desktops zugreifen.
  • HDX-Technologien: Hiermit erreichen Sie mit den bereitgestellten virtuellen Desktop eine bessere Leistung, sowie eine höhere Verfügbarkeit und höhere Zuverlässigkeit als mit einem herkömmlichen PC. Die HDX-Technologien verbessern somit die Leistung vieler Funktionen, wie zum Beispiel Flash-Streaming, CAD/CAM-Anwendungen, Multi-Monitor Support oder auch Echtzeit Team-Arbeit über Webcam und VoIP.
  • Citrix FlexCast: Mit der FlexCast Technologie können Sie die Desktop an die individuellen Bedürfnisse der Anwender anpassen. Hierfür gibt es unterschiedliche Desktop Typen, die sich im Hinblick auf Leistung, Sicherheit und Anpassungsmöglichkeiten unterscheiden. Zu den Bereitstellungsmöglichkeiten mit FlexCast gehören gehostete SharedDesktops, VM-basierte VDI-Desktops, gehostete Blade-PC-Desktops, gestreamte lokale Desktops und lokale VM-basierte Desktops.
  • XenApp On-Demand Anwendungen: Da man für eine erfolgreiche Desktop-Virtualisierung eine Anwendungs-Virtualisierung benötigt, enthält der Citrix XenDesktop den vollen Funktionsumfang der Citrix XenApp Anwendungs-Virtualisierung.
  • Offene Architektur: XenDesktop 7 unterstützt Ihre bestehende Hypervisor-, Storage- und Microsoft Infrastruktur. Unterstützt werden neben dem Citrix XenServer auch Microsoft Hyper-V, VMware ESX und vSphere. Auch Microsoft App-V und System Center sind eng integriert.
Funktion VDI Edition Enterprise Platinum
Lizenzierung per User/per Device/per Concurrent User per User/per Device/per Concurrent User per User/per Device/per Concurrent User
Desktop Delivery Controller
XenServer Enterprise Edition (Limitiert auf die Virtualisierung von XenDesktop)
XenServer Express Edition
XenClient Enterprise Edition
EdgeSight for XenApp Basic License
EdgeSight for XenApp Advanced License
Provisioning Server (virt. Desktops)
Provisioning Server (virt. & phys. Desktops)
Storage Link
XenApp Platinum Edition
XenApp Enterprise Edition
Access Gateway / NetScaler Universal Lizenz
Access Gateway „ICA only“
Workflow Studio
Easy Call
Profile Management
Branch Repeater VPX
Repeater Lizenz f. mobile User
Password Manager
Autor: Wolfgang Sessler | Veröffentlicht: 18. September 2012 | Aktualisiert: 15. März 2016

Kommentare

1
Frank Schroeder |

Hallo
ich bin auf der suche nach einer Desktopvirtualisierungssoftware. Dabei bin ich auf Sie gestossen. Ich benötige eine Lizenz für bis zu 10 Benutzer und verstehe gerade nicht den Unterschied zwischen user lizenzen und concurent lizenzen. Könnten Sie mir das bitte genauer erläutern?


2
Fabian Bürger |

Hallo Herr Schröder,

eine User Lizenz wird auf einen namentlich benannten Benutzer ausgestellt.
Bei einer Concurrent Lizenz werden die maximalen gleichzeitigen Zugriff, d.h. hier die Anzahl der gleichzeitig laufenden virtualisierten Desktops, lizenziert.

Mit freundlichen Grüßen,
Fabian Bürger