Microsoft

Letzte Aktualisierung: 04.09.2020

Hier finden Sie Microsoft Lizenzen und Cloud Services zu günstigen Preisen. Eine vollständige Übersicht der Microsoft OEM Produkte finden Sie in unserer OEM Produktliste. Kompakte Informationen zugeschnitten auf den Bedarf von IT-Leitern, IT-Einkäufern und Administratoren für alle Microsoft Produkte:

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für Microsoft. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für Microsoft. Wenn Sie Fragen haben…

Modern Workplace mit Microsoft 365 und Office 365

Modern Workplace mit Office, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security

Microsoft 365 bietet mit Windows 10 (ab Business Premium), Office 365 und dem Sicherheitspaket Enterprise Mobility + Security eine Komplettlösung für den modernen Arbeitsplatz im Unternehmen. Einfache und flexible Lizenzierung als Abonnement pro Benutzer

Für Bildungseinrichtungen gibt es die vergünstigten Education A3/5 Pläne. Für Firstline-Worker in Service oder Produktion stehen die F1 und F3 Pläne zur Verfügung.

Zur Microsoft 365 Übersicht

E-Mail, Dateiaustausch und Kollaboration via Chat und Meeting

Office 365 bietet die Funktionalität der Office-Server Exchange (E-Mail), SharePoint (Dateiaustausch) und Skype for Business/Teams (Online-Meetings und Voice-Chat), sowie klassische Office-Anwendungen wie Word, Excel oder PowerPoint als Dienste aus der Microsoft Cloud.

Lizenziert als Abonnement-Lizenz modular nach einzelnen Diensten (Exchange Online, SharePoint Online, etc) oder als Komplettpaket in den Office 365 Enterprise Plänen, bzw. Microsoft 365 Business Plänen. Bildungseinrichtungen gibt es die vergünstigten Education A3/5 Pläne.

Zur Office 365 Übersicht

Office Paket und Dienste

Das klassische Office-Paket zum Kauf, Alternative zu Office 365

Das traditionelle Office 2019 Paket enthält die lokalen Versionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook und Excel. Ab der Office 2019 Professional Edition sind auch Access und Publisher enthalten.

Je nach Edition als Einmalkauf (Product Key Card (PKC), ESD (Download-)) oder als Kauflizenz im Volumenlizenzprogramm. Die Office-Produkte (Word, Excel, etc.) sind auch einzeln verfügbar.

Zur Office 2019 Übersicht

Projekte planen, erstellen, verwalten und abschließen

Project bietet Funktionen für Projektplanung, -erstellung und -terminierung, sowie Portfolio Management und Enterprise Ressource Planing (ERP Management). Der Project Server bildet in Verbindung mit Project 2019 Professional eine umfassende Enterprise Project Management (EPM) Lösung.

Project ist als cloudbasiertes Abonnement oder lokale Kauflizenz verfügbar.

Zur Project 2019 Übersicht

Einfache Daten-Visualisierung mit Diagrammen

Mit Visio 2019 und den Visio Plänen können Sie professionelle, vielseitige Diagramme erstellen und freigeben. Damit veranschaulichen Sie beispielsweise Geschäftsprozesse oder Datenbanken mit Hilfe integrierter Datenbankmodelldiagramme.

Visio ist als cloudbasiertes Abonnement oder lokale Kauflizenz verfügbar.

Zur Visio 2019 Übersicht

Office Server und CALs (Exchange / Skype for Business / SharePoint)

Komplettlösung für E-Mail/Kalender/Tasks lokal oder aus der Cloud

Der Microsoft Exchange Server 2019 ist eine Komplettlösung für Empfang, Versand und Verwaltung von E-Mails für Unternehmen mit Kalender, Kontakt- und Aufgabenverwaltung. Optional erweiterbar mit Add-Ons für Archivierung und erweiterte Schutzfunktionen. Die Exchange Online Kiosk Edition bietet E-Mail Funktionalität für Service-Mitarbeiter.

Neben der Kauflizenz als Exchange Online Dienst aus der Office 365 Cloud verfügbar.

Zu den Preisen

Kollaboration-Lösung lokal oder aus der Cloud

SharePoint hilft bei der Zusammenarbeit in Teams und Gruppen durch gemeinsamen Dateiaustausch und Intranet Funktionalität. Verfügbar als cloudbasiertes Abonnement oder lokaler Server. Der SharePoint Server 2019 benötigt Serverlizenz und Zugriffslizenzen (CAL) für zugreifende Geräte und Nutzer. Die SharePoint-Funktionalität richtet sich nach der CAL.

Neben der Kauflizenz auch als SharePoint Online Dienst aus der Office 365 Cloud verfügbar.

Zu den Preisen

Lokaler Chat- und Voice Server

Der Skype for Business Server bietet eine lokale Komplettlösung für Anwesenheitsinformationen, (Online-)Meetings und Telefonanrufe. Die Funktionalität des Servers richtet sich nach den CALs. Die Enterprise CAL wird für die Erstellung und Moderation von Audio-, Video- oder Webkonferenzen benötigt. Mit der Plus CAL erhalten Sie zusätzliche hochwertige Sprachfunktionen (VoIP).

Neben der Kauflizenz auch aus der Office 365 Cloud Dienst verfügbar als Microsoft Teams und ist in den Office 365 Plänen enthalten.

Zu den Preisen

CAL-Bundles für Windows Server, SQL Server, Exchange, SharePoint, etc

Die Enterprise CAL Suite enthält die Enterprise CALs für die meisten Microsoft Server und zusätzliche Lizenzen zur Verwaltung (u.a. AD RMS, System Center). Die Core CAL Suite enthält die Standard CALs.

Die Zugriffslizenzen sind auch in den Microsoft 365 Bundles bereits mit enthalten.

Zu den Preisen

Windows 10 und Windows 7 ESU – Lizenzen und Preise

Windows Vollversionen und Updatevoraussetzungen sind ausschließlich als OEM erhältlich. Eine Übersicht aller Microsoft OEM Produkte finden Sie in unserer OEM Produkliste.

Windows 10 Übersicht und Lizenzierung

Microsofts Betriebssystem Windows 10 ist in unterschiedlichen Editionen erhältlich. Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu den Lizenzierungsmöglichkeiten und zu den Voraussetzungen für die Update-Lizenz.

Zur Windows 10 Übersicht

Erweiterte Sicherheit und Verwaltung

Windows 10 Enterprise enthält zusätzliche Sicherheits- und Kontroll-, und erweiterte Verwaltungs-Funktionen. Ausschließlich als Update-Lizenz in den Volumenlizenzprogrammen oder im CSP verfügbar (siehe Updatevoraussetzungen).

Zu den Preisen

Für Schulen und Universitäten

Windows 10 Education entspricht funktional weitgehend Windows 10 Enterprise. Die Lizenzen sind ausschließlich für Bildungseinrichtungen als Update-Lizenz in den Volumenlizenzprogrammen oder im CSP verfügbar (siehe Updatevoraussetzungen)

Zu den Preisen

Dauerlizenz oder Abonnement

Windows 10 Pro ist als Vollversion/Einzellizenz (OEM) oder Upgrade-Lizenz in den Open License / Open Value Volumenlizenzprogrammen verfügbar.

Zu den Preisen

Lizenzierung von virtuellen Desktops

Microsoft Windows Virtual Desktop Access (VDA) dient dem Zugriff auf virtuelle Windows Desktops, beispielsweise für Thin Clients. VDA gibt es separat als Subscription im Open Value oder CSP zu kaufen.

Zu den Preisen

Windows 7 Supportverlängerung

Mit den Windows 7 Extended Security Updates kann der Support für Windows 7 bis maximal Januar 2023 verlängert werden. Die Updates sind kumulativ, es werden die ESU seit Supportende benötigt.

Zu den Preisen

Windows Server 2019 Lizenzen und CALs

Windows Server gibts auch als günstige OEM/ROK Version. Eine Übersicht aller Microsoft OEM Produkte finden Sie in unserer OEM Produkliste.

Günstiges Bundle mit eingeschränkten Rechten

Lizenzbundle für 16 oder 24 Cores. Windows Server 2019 OEM sind in der Standard und Datacenter Edition verfügbar. Gegenüber der Volumenlizenz sind manche Rechte, wie das Re-Imaging nicht verfügbar.

Zu den Preisen

Serverlizenz für 2 virtuelle Instanzen

Windows Server 2019 Standard eignet sich für Server-Infrastrukturen mit geringem Virtualisierungsgrad. Die Virtualisierungsrechte sind auf zwei virtuelle Instanzen beschränkt.

Zu den Preisen

Lizenz für unbegrenzte virtuelle Instanzen

Windows Server 2019 Datacenter ist für den Einsatz in modernen Rechenzentren mit hohem Virtualisierungsgrad ausgelegt. Mit uneingeschränkten Virtualisierungsrechte und zusätzlichen Sicherheitsfunktionen.

Zu den Preisen

Bundle aus Windows Server und System Center

Die Microsoft Core Infrastructure Server (CIS) Suite ist ein Bundle aus dem aktuellen Windows Server und der Verwaltungslösung System Center. Bietet leistungsstarke Verwaltungstools für eine vereinfachte Administration, reduzierte Supportkosten und erhöhte Sicherheit.

Zu den Preisen

Zugriffslizenz für Terminalserver

Windows Remote Desktop Services (RDS) sind der Nachfolger der Terminal Server CALs und lizenzieren den Zugriff auf Terminalserver. RDS CALs sind als Volumenlizenz oder OEM verfügbar.

Zu den Preisen

SQL Database/Server

Die Microsoft SQL Datenbank

Flexible und sichere Datenplattform für Datenbanken, Analytics, Big Data und KI-Anwendungen wie maschinelles Lernen (ML) benötigen.

Zur Übersicht

Dauerlizenz oder Core Lizenzierung

SQL Server 2019 Standard wird wahlweise nach Server/CAL oder Cores lizenziert. Beschränkt auf maximal 24 Prozessor-Kerne, bzw. 32 GB Speicher.

Zu den Preisen

Core Lizenz mit unbegrenzter Anzahl

SQL Server 2019 Enterprise wird ausschließlich nach Cores lizenziert. Unbeschränkte Anzahl Prozessor-Kerne und Speicher.

Zu den Preisen

Visual Studio Entwicklungsumgebungen

Die Entwicklungsumgebung und MSDN Subscriptions

Die Professional Edition richtet sich an einzelne Programmierer und kleinere Teams, die Enterprise Edition eignet sich für große, verteilt arbeitende Entwickler-Teams. Die Test Professional Edition ist für Tester, Produktmanager, Qualitätsmanager und andere Projektbeteiligte.

Zur Übersicht

Cloud-Entwicklungsserver

Azure DevOps ist der Nachfolger des Team Foundation Server, dem Server zur Zusammenarbeit in Entwicklerteams. Als Cloud-Abonnement oder lokaler Server lizenzierbar.

Zur Übersicht

Microsoft Security/Management Lösungen

Erhöhte Sicherheit für mobile Zugriffe

Die Enterprise Mobility + Security Abonnements (EMS) bieten verbesserte Sicherheit für den Zugriff auf Cloud-Dienste, sowie Identitäts- und Zugriffssteuerung, speziell für mobile Mitarbeiter.

Zu den Preisen

Enterprise Mobility Management (EMM)

Microsoft Intune ermöglicht die sichere Verwaltung und Bereitstellungvon Endgeräten mit Windows, iOS und Android. Mit flexiblen Kontrollen und Richtlinien schützen Sie Unternehmensdaten und halten Compliance-Richtlinien ein.

Zu den Preisen

Komplettlösung für Endgeräte-Sicherheit

Sicherheitsplattform, die hilft komplexe Bedrohungen zu verhindern, zu erkennen, zu untersuchen und angemessen zu reagieren. MDATP schützt Endgeräte von Mitarbeitern, egal ob diese unterwegs sind oder im Homeoffice arbeiten.

Zu den Preisen

Windows Server Verwaltungstools

System Center dient der Verwaltung von physischen und virtualisierten IT-Umgebungen durch integrierte und automatisierte Verwaltungslösungen. Lizenzierung nach Cores (Server), bzw. als Client Management Lizenz (CLI) nach Geräten/Nutzern (Desktops).

Zur Übersicht

Microsofts Cloud-Computing-Plattform Azure

Die Microsoft Cloud Plattform

Mit der Microsoft Azure Platform lassen sich verschiedene Anwendungen und Dienste direkt aus der Cloud bereitstellen. Mit Prozessen zur einfachen Integration Ihrer Infrastruktur in die Cloud.

Zur Übersicht

Lösung zur Identitätsverwaltung

Azure AD wird, im Gegensatz zur Azure Subscription nicht verbrauchsabhängig berechnet. Der Service wird, wie Office 365, als monatliche Subscription pro verwaltetem Nutzer gekauft.

Zur Übersicht

Desktop Virtualisierung

Mit Windows Virtual Desktop (WVD) können Sie virtuelle Windows Instanzen aufsetzen und bereitstellen. Es sind mehrere Sitzungen pro Instanz bzw. Instanzen möglich, auch mit Windows 7.

Zu den Bereitstellungsmöglichkeiten

Microsofts Lizenzprogramme

Das Microsoft Cloud Lizenzmodel

Als Microsoft Cloud Solution Provider bieten wir Ihnen flexible Beschaffungsmöglichkeiten mit tagesgenauer Abrechnung und ohne Vertragslaufzeiten. Bezahlen Sie nur die tatsächliche Nutzung.

Zur Übersicht

Das Standard-Volumenlizenzprogramm ab 5 Lizenzen

Das Volumenlizenzprogramm von Microsoft, für Unternehmen, Behörden, Bildungseinrichtungen und gemeinnützigen Organisationen. Wird in absehbarer Zeit durch CSP abgelöst.

Zur Übersicht

Flexible Lizenzierung auf Raten und Standardisierung

Kauf von Lizenzen auf Raten und mit Standardisierung weitere Einsparmöglichkeiten bei einheitlicher Software-Ausstattung des Unternehmens. Wird in absehbarer Zeit durch CSP abgelöst.

Zur Übersicht

Günstige Lizenzen ohne Support

In manchen Fällen sind OEM Versionen günstiger als CSP oder Open Lizenzen. Beispielsweise beim Windows Server 2019 und den CALs. Windows Vollversionen (neue Windows für nackte Rechner) sind nur als OEM erhältlich.

Zur Übersicht

Günstige (Office-) Keys mit physischem Lizenznachweis

Die Lizenz und der zugehörige Schlüssel werden als „Key Card“ per Post verschickt. Die Software ist als Download erhältlich und wird mit dem Key freigeschaltet. PKCs bzw. medialess gibt es für Office Home und Business, Visio und Project.

Zur Übersicht

Softwareboxen, heute meist elektronischer Versand (Electronic Software Distribution – ESD)

Die aus dem Laden bekannte Box-Version. Hat kaum noch praktische Relevanz, da es immer günstigere CSP gibt.

Zur Übersicht

Weitere Informationen zu Lizenzierung und Produkten