Office 365 Enterprise E5

Letzte Aktualisierung: 20.02.2020

Office 365 Enterprise E5 enthält alle Funktionen und Services des E3 Plans und zusätzliche Sicherheits- Analyse-, und Telefonie/VoIP-Features.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für Office 365. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für Office 365. Wenn Sie Fragen haben…

Office 365 Enterprise E5 Preise

CSP Subscription

Bezeichnung
Microsoft Office 365 Enterprise E5; Abonnement-Lizenz; 1 Jahr Laufzeit; CSP

Preise für gemeinnützige Organisationen (Non-Profit)

Bezeichnung
Microsoft Office 365 Enterprise E5; Abonnement-Lizenz; 1 Jahr Laufzeit; CSP-Non-Profit

Funktionen des Enterprise E5 Plans

Neben allen Enterprise E3 Features enthält E5 als einziger Office 365 Plan Power BI, Advanced eDiscovery und Advanced Threat Protection.

Die Office 365 Enterprise Pläne ProPlus, Plan E1, E3 und E5 haben kein Limit und bieten zusätzliche Funktionen und Nutzungsrechte gegenüber den Business Plänen (Business Essentials, Business und Business Premium). Diese sind auf maximal 300 Benutzer pro Account beschränkt aber günstiger.

In unserem PDF Office 365 und Microsoft 365 Pläne im Vergleich finden Sie eine detaillierte Übersicht über alle Inhalte und Funktionen.

Funktionen

Lokal installierbares Office Paket – Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Publisher, OneNote und Access zur Installation auf bis zu fünf PCs oder Macs. Dürfen jedoch nur von einem Benutzer genutzt werden.
Mobile Office Apps – Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Publisher und OneNote. Native Apps für Android, iOS und Windows Phone. Erlaubt ist die Installation auf 10 mobilen Endgeräten (5 Tablets und 5 Smartphones) pro Nutzer.
Office Online Services – Word Online, Excel Online, OneNote Online und PowerPoint Online. Abgespeckte Versionen zur ausschließlichen Nutzung über einen Web-Browser.
Exchange Online Plan 2 – Enthält in etwa den Exchange Online Plan 2. Exchange-Server aus der Cloud mit unbegrenztem Speicher für Mailboxen inklusive In-Situ-Archiv. Unterstützt u.a. Outlook. Kontakte, Kalender, Anti-Spamware.
Microsoft Teams – Bietet Chat, Audio und Web-Meetings. Teams kann im Browser, als mobile App (Android, iOS, Windows) und als Desktop-App genutzt werden. Ersetzt seit November 2018 Skype for Business als Kommunikationslösung in Office 365.
SharePoint Online Plan 2 – SharePoint aus der Cloud. Erstellen und Verwalten von Teamwebsites (im virtuellen privaten Intranet) und öffentlichen Web-Seiten (im Internet). Mit zusätzlichen Business Intelligence Funktionen.
OneDrive for Business Plan 1 – OneDrive for Business Plan 1 mit 1 TB Online Speicher. Cloud-Speicher-Lösung mit kontrolliertem, privatem oder gemeinsamem Zugriff, lokaler Synchronisation, Gruppenverwaltung und mehr. Ähnlich Box- und Dropbox.
Shared Computer Activation – Mit der Shared Computer Activation (SCA), bzw. der Aktivierung gemeinsam genutzter Computer, können Sie Office-Applikationen (Office 365 ProPlus) für mehrere Benutzer auf einem Rechner bereitstellen. Dies wird vor allem im Terminalserver-Betrieb benötigt. In manchen Fällen werden jedoch auch lokale Installationen von mehreren Mitarbeitern genutzt. Beispielsweise bei Computern, die in der Produktion stehen oder Notebooks, die sich Mitarbeiter teilen. Die SCA ist in den Enterprise Plänen enthalten. Eine Anleitung zur Aktivierung finden Sie im Microsoft Technet.
Self Service Business Intelligence – Self-Service-Business Intelligence zum Suchen, Analysieren und Visualisieren von Daten in Excel.
Advanced Compliance – Compliance-Lösungen zur Unterstützung von Funktionen zur Archivierung, Überwachung und eDiscovery, zum Durchsuchen von Postfächern und internen Websites. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie auf der Microsoft Seite für Compliance-Lösungen in Office 365.
On-Premises CALs – Die Office 365 Enterprise Pläne enthalten auch die Zugriffsrechte (CALs) auf die lokalen Office Server Exchange, SharePoint und Skype. Mit diesem sogenannten Dual Access Right dürfen Sie sowohl auf die Cloud-, als auch auf die On-Premises-Variante der Software zugreifen.
DLP – Data Loss Prevention – Schutz personenbezogener Daten. Data Loss bzw. Data Leak Prevention.
Video – Zentrales Portal zum Hochladen und Freigeben von Videos in der gesamten Organisation.
Microsoft Yammer – Yammer ist eine weitere Anwendung für die Zusammenarbeit in Teams. Erinnert an soziale Netzwerke, quasi ein Facebook für Unternehmen mit erweiterten Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen.
Microsoft Planner – Hilft bei der Organisation von Team-Aufgaben. Erstellen neuer Pläne, organisieren und zuweisen von Aufgaben, freigeben von Dateien und festlegen von Terminen.
Microsoft Sway – Eine Anwendung für die Erstellung und Bereitstellung von interaktive Reports/Dashboards und online Präsentationen. Die Präsentationen und Reports können mit Kollegen und Kunden geteilt und über einen Browser genutzt werden. Sway ist ebenfalls als kostenlose App erhältlich.
Microsoft Fasttrack – Ermöglich die Zusammenarbeit mit Microsoft-Spezialisten, um die Einführung der Office 365-Umgebung zu planen und betriebsbereit zu machen. Der Service ist ab 150 Lizenzen kostenlos verfügbar. Mehr Infos zu FastTrack finden Sie auf der Microsoft Seite.
Power BI – Datenanalyse und Visualisieren.
Advanced eDiscovery – Unstrukturierte Daten in Office 365 analysieren, eine effizientere Dokumentüberprüfung vornehmen und redudante Daten reduzieren.
Advanced Threat Protection – Schützen von E-Mails in Echtzeit.

Microsoft 365 mit Office 365 Enterprise E5

Office 365 Enterprise ist auch in den Microsoft 365 Bundles enthalten.

Microsoft 365 Enterprise E5 enthält den Office 365 Enterprise E5 Plan zusammen mit dem Desktop-Betriebssystem Windows 10 Enterprise E5 und Enterprise Mobility + Security E5 für eine verbesserte Sicherheit beim Cloudzugriff, auch von mobilen Mitarbeitern.