Logo: Exchange Server Enterprise 2019

Exchange Server Enterprise 2019

  • Exchange Server Lizenz für bis zu 100 Postfachdatenbanken
  • Funktional identisch mit Exchange Server Standard
  • Lizenzierung als Kauflizenz über CSP oder als Open Value Volumenlizenz mit Software Assurance
Stefan Barth
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Stefan Barth

Exchange Server Enterprise 2019

Exchange Server Enterprise 2019 unterstützt bis zu 100 Postfachdatenbanken. Die Enterprise Edition ist ansonsten funktional identisch mit der Exchange Server 2019 Standard Edition.

Für den Zugriff wird für jeden Nutzer, bzw. jedes Gerät eine Zugriffslizenz (Standard-CAL) benötigt. Die Funktionalität des Exchange Servers richtet sich nach der CAL, Standard-CAL für Basisfunktionalität und Enterprise CAL für integrierte Archivierung und mehr.

Update Mai 2022 Der Exchange Server 2019 lässt sich mit dem 2022 H1 Update jetzt auch unter Windows Server 2022 installieren.

Preise für Unternehmen

Die Kauflizenz erhalten Sie ab 2022 ausschließlich im CSP, die Volumenlizenz mit Software Assurance und Verlängerungen im Open Value Volumenlizenzprogramm.

CSP

Open Value

Eine Lizenz pro Betriebssystem-Instanz in der Exchange installiert ist, für den Zugriff werden CALs benötigt. Mindestbestellmenge 5 Lizenzen. Mehr Informationen finden Sie im Abschnitt Lizenzierung.

Neben unseren aufgeführten Preisen gibt es auch die Möglichkeit Open Value Lizenzen als Subscription und auf Raten zu kaufen. Ein Angebot hierzu erstellen wir gerne auf Anfrage.

Preise für Behörden

Open Value

Preise für Bildungseinrichtungen

CSP Educational

Hinweis: Aufgrund der Neueinführung dieser Lizenz kann sich die Lieferung bis Ende August verzögern.

Open Value

    Preise für gemeinnützige Organisationen

    CSP Charity

    Hinweis: Aufgrund der Neueinführung dieser Lizenz kann sich die Lieferung bis Ende August verzögern.

    Open Value