TeamViewer

Letzte Aktualisierung: 08.02.2021

TeamViewer ist eine Anwendung für den einfachen, schnellen und sicheren Fernzugriff auf PCs und die Zusammenarbeit im Team. Mit TeamViewer ermöglicht das Steuern und Warten von Geräten, ohne selbst vor Ort zu sein. TeamViewer ist für den Privatgebrauch kostenlos. TeamViewer Meeting für 10 Teilnehmer ist allen drei Editionen enthalten. Wir erläutern hier die Lizenzierung für Unternehmen und zeigen die Unterschiede zwischen den drei Editionen Business, Corporate und Premium.

TeamViewer Pilot ist eine Lösung für mobile Endgeräte zur Fernwartung und Fernsupport. Problem-Behebung und Analyse laufen in Echtzeit. Oder die Videokonferenzlösung Blizz mit VoIP oder Telefoniemöglichkeiten.

Neu für Nutzer von Microsoft Teams: Starten des TeamViewer Remote-Support und Augmented Reality (AR)-Verbindungen direkt aus Teams heraus (benötigt TeamViewer Corporate und TeamViewer Pilot).

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Timon Heidensohn und bin Ihr Ansprechpartner für TeamViewer. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Timon Heidensohn und bin Ihr Ansprechpartner für TeamViewer. Wenn Sie Fragen haben…

TeamViewer Software Lösungen

Single User

Die ideale Lösung für einzelne Supporter oder kleine Firmen.

Zu den Preisen

Multi User

Erweiterter Funktionsumfang für kleine Teams und erfahrene Nutzer.

Zu den Preisen

Teams

Für große Teams und Firmen, die IT-Infrastrukturen verwalten.

Zu den Preisen

Lösung für mobile Endgeräte zur Fernwartung und Fernsupport. Ermöglicht die Lösung von technische Probleme mit Hilfe von Augmented Reality und 3D-Objektverfolgung mit räumlichen Markierungen.

Zu den Preisen

Eine hochauflösende Videokonferenzlösung für Teams und große Organisationen. VoIP sowie Anrufe per Telefon sind möglich.

Zu den Preisen

TeamViewer Lizenzierung

Achtung: Seit März 2018 werden die Teamviewer Lizenzen ausschließlich als Subscription (Abonnement-Lizenz) angeboten. Die dauerhaften Lizenzen sind nicht mehr erhältlich.

Bei der kommerziellen Nutzung von TeamViewer ist eine Lizenz erforderlich. Hierzu zählen auch Vereine, Hilfsorganisationen oder ehrenamtliche Angestellte.

Eine Kombination oder mehrfacher Kauf der selben TeamViewer Basis-Lizenzen (Busines, Premium und Corporate) ist nicht möglich. Eine TeamViewer Business Lizenz ist beispielsweise nur einmal pro Lizenznehmer bestellbar.

Bei der Installation auf einem Server-Betriebssystem, beispielsweise einem Terminalserver, erfolgt die Lizenzierung benutzerbasiert:

Unterstützung für mobile Geräte ist für jede Edition mit dem Support for mobile Devices Add-On erhältlich. Preise finden Sie auf den Seiten der TeamViewer Editionen.

Vergleich der TeamViewer Lizenzen

Funktion Business Premium Corporate
Nutzerprofile 1 bis zu 50 bis zu 200
Sitzungskanäle / gleichzeitige Nutzer 1 3
Maximale Teilnehmer / Meeting 10 10 10
Erweiterung um weitere Kanäle (kostenpflichtig) nicht möglich bis 5 Kanäle bis 10 Kanäle
Verwaltete Geräte bis zu 200 bis zu 300 bis zu 500
Support für mobile Geräte Add-On Add-On Add-On
Multichannel-Routing für besonders hohe Performance X X
Bevorzugter Support durch das technische Support-Team (12 Monate) X
Fernsteuerung und unbeaufsichtigter Zugriff X X X
Meetings und Präsentationen X X X
Management-Konsole X X
Zentrales Deployment X
Dokumentation und Organisation im Team X X

Integration mit Microsoft Teams

TeamViewer Corporate und TeamViewer Pilot bieten zusammen eine Lösung, die in Microsoft Teams optimal integriert werden kann. Damit ist die Verwaltung von Gerätegruppen, das Teilen von Inhalten und der Überblick über alle aktiven Sitzungen und den Verbindungsverlauf mit TeamViewer Dashboard möglich. Sie können Kollegen, Kunden oder andere Benutzer für Fernsteuerungs- oder AR-Sessions in TeamViewer in Einzel- oder Gruppenunterhaltungen einladen. Die Vorteile im Überblick:

Alternativen zu TeamViewer