TeamViewer

TeamViewer, bekannt durch das namensgleiche Remote Access Tool für PCs und mobile Endgeräte. Warten und Steuern Sie Geräte über den Fernzugriff und arbeiten Sie in Teams zusammen.

TeamViewer für Unternehmen gibt es in 3 Editionen, Business, Premium und Corporate. In allen drei Editionen ist TeamViewer Meeting, eine Videokonferenzlösung enthalten. Daneben gibt es TeamViewer AR, eine Remote-Support-Lösung, die mit Hilfe von Augmented Reality und 3D-Objektverfolgung mit räumlichen Markierungen arbeitet. Oder die Videokonferenzlösung Meeting mit VoIP oder Telefoniemöglichkeiten.

Neu für Nutzer von Microsoft Teams: Starten des TeamViewer Remote-Support und Augmented Reality (AR)-Verbindungen direkt aus Teams heraus (benötigt TeamViewer Tensor).

TeamViewer Software Lösungen

  • TeamViewer Business - Single User - Die ideale Lösung für einzelne Supporter oder kleine Firmen.
  • TeamViewer Premium - Multi User - Erweiterter Funktionsumfang für kleine Teams und erfahrene Nutzer.
  • TeamViewer Corporate - Teams - Für große Teams und Firmen, die IT-Infrastrukturen verwalten.
  • TeamViewer Tensor - Unternehmen - Für große Firmen, die IT-Infrastrukturen intern verwalten.
  • TeamViewer AR - Lösung für mobile Endgeräte zur Fernwartung und Fernsupport. Ermöglicht technische Probleme mit Hilfe von Augmented Reality und 3D-Objektverfolgung mit räumlichen Markierungen.
  • TeamViewer Meeting - Eine hochauflösende Videokonferenzlösung für Teams und große Organisationen. VoIP sowie Anrufe per Telefon sind möglich.

Lizenzierung

Sobald TeamViewer kommerziell genutzt wird, benötigen Sie eine Lizenz. Dazu zählen auch Vereine, Hilfsorganisationen oder ehrenamtliche Angestellte.

Lizenzierung pro Lizenznehmer:

Eine Kombination oder mehrfacher Kauf derselben TeamViewer Basis-Lizenzen (Business, Premium und Corporate) ist nicht möglich. Eine TeamViewer Business Lizenz ist beispielsweise nur einmal pro Lizenznehmer bestellbar.

  • Die Business Lizenz für einzelne Nutzer ermöglicht die Nutzung des TeamViewer Konto auf bis zu drei Geräten
  • Die Premium und Corporate Lizenzen bieten die Verwaltung von mehreren Nutzern.
  • Weitere Sitzungskanäle und zusätzliche Möglichkeiten zur Ausbringung auf Mobilgeräten, sind als Add-On Lizenzen erhältlich.

Lizenierung pro Benutzer (Server-Installation):

Bei der Installation auf einem Server-Betriebssystem, beispielsweise einem Terminalserver, erfolgt die Lizenzierung benutzerbasiert:

  • Jeder Benutzer zählt hier als separate Installation. Jeder Benutzer, der sich von einem Server-Betriebssystem zu nicht lizenzierten Zielcomputern verbindet, benötigt eine eigene Lizenz
  • Mit einer Premium- oder Corporate-Lizenz kann eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern auf einem Server-Betriebssystem lizenziert werden. Bitte beachten Sie die Einschränkungen durch die Anzahl gleichzeitiger Sitzungen, bzw. Kanäle. Diese sind mit Add-Ons bei Bedarf erweiterbar.

Unterstützung für mobile Geräte ist für jede Edition mit dem Support for mobile Devices Add-On erhältlich. Preise finden Sie auf den Seiten der TeamViewer Editionen.

Lizenzierung pro Benutzer (Named User/Techniker):

Als Named User/Techniker zählt jeder Benutzer der Software. Die Lizenz ist an den Benutzer gebunden und darf nicht geteilt werden. Sollte der Benutzer aus dem Unternehmen ausgeschieden sein, darf die Lizenz an einen anderen Benutzer übertragen werden.

Vergleich

TeamViewer Meeting ist ein Add-On und wird daher hier nicht berücksichtigt.

FunktionARBisPrmCorpTens
Lizenzierte Benutzer111530-*
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen (Kanäle)1113-*
Anzahl der Geräte, von denen aus eine Verbindung hergestellt werden soll3
Anzahl simultaner Geräteverbindungen pro Nutzer33101515
Management-Konsole
Browserbasierte Verbindungen-
Maximale Meeting Teilnehmer-5152525
Verwaltete Geräte3200300500✓*
Zentralisierte Richtlinieneinstellung-5101525
User Management--1530-*
Benutzerzugriffsberichte--
Automatisierung/Skripterstellung während der Sitzung (Anzahl)-5153050
Gerätezugriffsberichte---
Massenbereitstellung (MSI)---
Verbesserte Massenbereitstellung (zusätzlich zum MSI-Paket)----
Mobile Device Support (MDS)-
Single Sign On (SSO)----
Bedingter Zugriff----
Auditierbarkeit (Audit-Protokoll und API)----
Software-Integrationen---
Servicecamp--

Integration mit Microsoft Teams

TeamViewer Tensor und TeamViewer AR bieten zusammen eine Lösung, die in Microsoft Teams optimal integriert werden kann. Damit ist die Verwaltung von Gerätegruppen, das Teilen von Inhalten und der Überblick über alle aktiven Sitzungen und den Verbindungsverlauf mit TeamViewer Dashboard möglich. Sie können Kollegen, Kunden oder andere Benutzer für Fernsteuerungs- oder AR-Sessions in TeamViewer in Einzel- oder Gruppenunterhaltungen einladen. Die Vorteile im Überblick:

  • Live Interaktion mit Augmented Reality (AR) Unterstützung.
  • Gemeinsamer Fernzugriff auf Geräte und Entwicklungsumgebungen.
  • Zentraler Überblick der TeamViewer Verbindungen.
  • Verbindungen via Chatbot
  • Remote Support für abweichende Plattformen (Windows, Android, OSX, iOS)

Für die Integration wird eine TeamViewer Tensor Subscription und TeamViewer Enterprise Integrations (AddOn) benötigt, TeamViewer Assist AR Professional ist optional. Gerne können Sie mich dazu kontaktieren.

Alternativen