Veeam

Veeam bietet Lösungen für die Sicherung und Wiederherstellung virtueller Umgebungen. Die bekannten Backup & Replication Produkte sichern virtualisierte VMware ESX(i) und Microsoft Hyper-V Umgebungen. Veeam Backup unterstützt Sie mit zusätzlichen Funktionen, einschließlich sofortiger Dateiwiederherstellung und optimierter VM-Wiederherstellung, integrierter Deduplizierung, Komprimierung und vielem mehr. Außerdem gibt es mit Veeam ONE ein Produkt mit Monitoring und Berichterstellungsfunktionen für Ihre virtuelle Infrastruktur.

Veeam News

Neue Veeam Lizenzierung ab 2021

Veeam ändert die Lizenzierung der Standard und Enterprise Editionen. Seit dem 1.1.2021 ist die sockelbasierte Lizenzierung abgeschafft. Die Universal Licenses ist neben der Subscription auch als dauerhafte Lizenz (perpetual) verfügbar. Lizenziert wird hier wie bei den Subscriptions nach der Anzahl an Workloads (Instanzen).

Einen Überblick der Änderungen finden Sie unserer News zu den Änderungen an der Veeam Lizenzierung.

Ende der sockelbasierten Lizenzierung ab Juli 2022

Ab Juli 2022 ist die sockelbasierte Lizenzierung für Veeam Availability Suite, Backup & Replication und Backup Essentials nicht mehr erhältlich. Damit entfallen die Editionen mit Neulizenzen und Lizenzerweiterungen (Standard, Enterprise, Enterprise Plus), Renewals bestehender Lizenzen sind weiterhin möglich. Als einzige Edition bleibt jeweils die Veeam Universal License (VUL).

Ein Upgrade auf Veeam Universal License (VUL) ist daher für eine Lizenzerweiterung nötig.

Veeam Portfolio

  • Veeam Availability Suite 11

    Die Veeam Availability Suite beinhaltet Veeam Backup & Replication und Veeam One um eine Komplett-Lösung für alle Anforderungen an Datensicherung, Einblick und Steuerung für Ihre VMware- oder Hyper-V-Umgebung bereitzustellen. Sie erhalten Einblick in Ihre Backups und virtuellen Infrastrukturen, erweiterte Überwachung von Backup-Jobs und -Ressourcen, Reporting auf einen Blick und detaillierte Dokumentation zum Backup-Status sowie zur Performance, Verfügbarkeit und Auslastung. Die Availabilty Suite gibt es in drei Editionen, eine Übersicht der Funktions-Unterschiede finden Sie in der Tabelle unten:

  • Veeam Backup Essentials 11

    Die Veeam Backup Essentials für den Mittelstand bieten alle Funktionen und Vorteile der Availability Suite zum günstigeren Preis für Unternehmen mit maximal 6 Prozessoren für die Virtualisierungs-Hosts. Auch hier sind Veeam Backup & Replication und Veeam ONE in einer Komplettlösung enthalten. Es gibt drei Editionen, welche sich nach dem Umfang von Veeam Backup & Replication richten (siehe Vergleich unten).

  • Veeam Backup & Replication 11

    Mit Veeam Backup & Replication erhalten Sie eine schnelle, flexible und zuverlässige Wiederherstellung Ihrer virtuellen VMware und Hyper-V Umgebungen, einschließlich aller Anwendungen und Daten. Mit nur einer Lizenz und einer zentralen Konsole können Sie Ihre gesamte virtuelle Infrastruktur agentenlos sichern, replizieren, wiederherstellen und optimieren.

  • Veeam ONE

    Veeam One ist eine anwenderfreundliche Plattform mit Funktionen zur Kapazitätsplanung, Überwachung, Analyse und Reporting Ihrer virtuellen Server. Sie erhalten eine vollständige Transparenz Ihrer gesamten virtuellen Infrastruktur, um Leistung und Verfügbarkeit Ihrer Ressourcen zu verbessern und Ihre Nutzung zu optimieren.

  • Veeam Backup für Microsoft Office 365

    Veeam Backup für Office 365 bietet Unterstützung bei der Sicherung und Wiederherstellung von Objekten (E-Mail, Kalender, Kontakte) aus Office 365 Postfächern.

Veeam Unlimited License (VUL) Upgrade

Die sockelbasierter Lizenzierung ist ab Juli 2022 nicht mehr erhältlich. Dies betrifft die Produkte Veeam Availability Suite, Backup & Replication und Backup Essentials.

Damit Kunden der Standard, Enterprise und Enterprise Plus Editionen weiterhin neue Lizenzen erwerben können, bietet Veeam allen Kunden die Möglichkeit ein Upgrade auf die jeweilige Universal License durchzuführen.

Die Upgrade Preise werden von Veeam individuell berechnet, daher erhalten Sie die Preise auf Anfrage. Für die Anfrage wird ein Backup Server Logfile benötigt. Bei Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Backup Server Logfile

Um ein Angebot für ein VUL Upgrade zu erhalten, benötigen wir Backup Server Logfile. Normalerweise finden Sie dies unter C:\ProgramData\Veeam\Backup\Utils\VMC.log Kritische Informationen wie IPs und Hostnamen werden nicht benötigt. Die für das Veeam Upgrade relevanten Sektionen sind:

  • VEEAM SERVER CONFIGURATION
  • LICENSE INFORMATION
  • VEEAM INFRASTRUCTURE COUNTS (Hier finden Sie die Gesamtzahl der VMs)
  • VMWARE INFRASTRUCTURE COUNTS
  • HYPER-V INFRASTRUCTURE COUNTS
  • INFRASTRUCTURE HOST DETAILS

Veeam Editionsvergleich

Einen ausführlichen Vergleich der enthaltenen Funktionen finden Sie in unserem Beitrag: Vergleich der Veeam Editionen

Veeam EditionenBackup EssentialsBackup & ReplicationAvailability Suite
SupportProductionProductionProduction
Veeam Backup & Replication EditionEnterprise PlusEnterprise PlusEnterprise Plus
Mindestbestellmenge5 Instanzen10 Instanzen10 Instanzen
Maximale Lizenzanzahl50unbegrenztunbegrenzt
Backup, Wiederherstellung und Replikation
Virtuelle Umgebungen: VMware, Hyper-V und Nutanix
Physische Umgebungen: Microsoft Windows und Linux
Cloud Umgebungen: WS und Microsoft Azure (Agents)
Veeam DataLabs
Veeam Explorers für Microsoft und Oracle
Unix Agenten
Veeam Cloud Connect
Veeam Plug-ins for Oracle RMAN und SAP HANA
WAN-Beschleunigung, API, Storage-Snapshots und mehr
Veeam ONE