HCL Sametime

Letzte Aktualisierung: 17.09.2019

Sametime die Konferenz- und Messagingsoftware wurde von HCL gekauft und erlebt sein Comeback. Sametime 10 Limited Use (nur Chatfunktionen) ist bereits unter der Leitung von HCL erschienen. Version 10 von Sametime folgt noch in diesem Jahr. Nach der Übernahme der Collaborationslösung Sametime, ist nur noch die Sametime Complete Edition verfügbar.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Massimo Martusciello und bin Ihr Ansprechpartner für HCL. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Massimo Martusciello und bin Ihr Ansprechpartner für HCL. Wenn Sie Fragen haben…

Wichtige Kundeninfo

Wichtige Info für IBM Bestandskunden und HCL Neukunden

Der neue Partner für Sametime heißt nun HCL Technologies bzw. HCL Software. Was das für Sie bedeutet, haben wir Ihnen in unserem Beitrag HCL Technologies: Neue Hoffnung für Domino/Notes und Connections ausführlich beschrieben. Untenstehend eine kurze Zusammenfassung:

  • Für IBM Bestandskunden: Wenn Sie bereits Sametime Lizenzen bei IBM erworben haben, können Sie Ihren Account/E-Mail Adresse mit Hilfe der Anleitung Previously with IBM? wieder freischalten.
  • Für Neukunden: Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail, zusammen mit Ihren Firmendaten. Anschließend werden wir für Sie ein Angebot bei HCL anfordern
  • Bei offenen Supportfällen: Folgen Sie den Schritten des HCL Supportartikels. Sie erhalten weiterhin Support durch den neuen Partner HCL, wenn Sie bereits einen bestehenden Wartungs- & Supportvertrag mit IBM abgeschlossen haben.
  • Verlängerung bei bestehenden Supportverträgen: Bei einer anstehenden Wartungsverlängerung Ihrer Lizenzen, können wir ein neues Verlängerungsangebot für Sie bei HCL anfordern. Senden Sie uns hierzu bitte das letzte IBM-Verlängerungsangebot (= IBM Renewal Quote) oder Ihren letzten IBM-Lizenznachweis (= Proof of Entitlement) als Referenz.

HCL Sametime kaufen

An der Lizenzierung gegenüber IBM hat sich bei HCL nichts geändert. Die Lizenzen werden weiterhin nach Authorized User, also nach lizenzierten/autorizierten Benutzern lizenziert. Es ist nur noch die Sametime Complete Edition verfügbar, die anderen Editionen die es noch mit IBM Sametime 9.0.1 gab, gibt es aktuell nicht mehr. Verlängerungen für die Editionen Sametime Communicate und Sametime Conference müssen direkt angefragt werden und erhalten dann ein alternatives Angebot.

Noch gibt es keine offizielle Preisliste. Preise können nur direkt angefragt werden.

Lizenzierung HCL Sametime

An der Lizenzierung an sich, hat sich nach der Übernahme der Collaboration Lösungen nichts geändert. Sametime wird weiterhin nach Authorized User lizenziert und Neulizenzen beinhalten bereits Wartung (Support & Subscription).

Authorized User

Wenn Sie eine Authorized User Lizenz kaufen, dann dürfen Sie das Programm auf einem beliebigen PC oder Server installieren und es darf nur der autorisierte Benutzer (üblicherweise der Hauptbenutzer des PCs) damit arbeiten. Wenn Sie fünf Lizenzen kaufen, dann dürfen fünf autorisierte Benutzer damit arbeiten.

Support & Subscription (S&S)

Jede Lizenz beinhaltet Software Subscription & Support (SW S&S) für ein Jahr. Support & Subscription bedeutet, dass der Kunde während dieser Zeit alle Veröffentlichungen neuer Editionen (Upgrade) und Maintenance Releases (Updates) nutzen darf. Fix Packs, die grobe Fehler beheben, erhalten auch Kunden außerhalb der SW S&S auf einer gesonderten Seite. Vor dem Ende der Laufzeit, kann der Kunde seine Software S&S für ein weiteres Jahr verlängern. Verlängert der Kunde nicht, kann er die Lizenz zwar weiterhin nutzen, verliert aber den Anspruch auf technischen Support vom Hersteller, sowie Updates. Fix Packs stehen ihm weiterhin zu Verfügung. Es müssen grundsätzlich alle Lizenzen unter Wartung stehen, die produktiv eingesetzt werden. Eine Teilmenge der Lizenzen zu verlängern, ist ebenfalls möglich. Eine Nachlizenzierung des Supports (=Reinstatement) ist nicht möglich.