Logo: Database Personal

Database Personal

  • Besonders für Entwickler und Tester geeignet
  • Uneingeschränkte Funktionen
  • Kostengünstige, dedizierte Benutzerlizenz
Simon Klein
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Simon Klein

Oracle Database Personal Edition

Oracle Database Personal Edition (Oracle DB PE) ist eine kostengünstige Datenbank-Lösung für einzelne Nutzer, die Anwendungen auf einer Oracle Database Umgebung entwickeln und testen wollen. Voller Funktionsumfang der Oracle Database Enterprise Edition, aber Lizenz ist limitiert für einen Benutzer und Installation auf einem Arbeitsplatz.

Nur für einen dedizierten Benutzer! Wenn mehrere Entwickler auf einer Maschine arbeiten müssen, empfiehlt sich die Database Standard Edition.

Lizenzierung

  • Lizenziert wird nur pro Benutzer (Named User Plus Lizenzen).
  • Der Einsatz ist beschränkt auf eine Maschine und eine Person. Wenn mehrere Entwickler auf einer Maschine arbeiten, wird die Database Standard Edition benötigt, unter Berücksichtigung der Mindestlizenzierung.
  • Die Maintenance muss bei Oracle mit der Datenbank bestellt werden! Nachträgliche Bestellungen sind nur direkt über Oracle möglich.

Preise

Funktionen und Merkmale

Oracle Database Personal Edition bietet bei voller Funktionalität eine kostengünstige Oracle Database Umgebung, mit der benutzerspezifische Anwendungen bzw. Programmpakete entwickelt, getestet und ausgeführt werden können. Die Personal Edition enthält keine Einschränkungen im Funktionsumfang, kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden und bietet bei attraktivem Preis die volle Leistungsfähigkeit von Oracle Database. Ob Gigabyte-Transaktionen oder Terabyte an XML-Daten - die Personal Edition erkennt praktisch alle Datenformate und hat auch bei umfangreichen Datenmengen keine Probleme. Damit kommen Sie bei der Beherrschung von Oracle-Umgebungen einen bedeutenden Schritt voran.

  • Mit kostengünstigen Konfigurationen können Entwickler auf erschwingliche und effiziente Weise Anwendungen auf einer Oracle Database Komplettumgebung entwickeln, testen und nutzen.
  • Umfasst alle optionalen Komponenten der Enterprise Edition wie z.B. Oracle Spatial und Partitioning (außer Real Application Cluster). Dadurch können Programmierer ihre Projekte unter verschiedenen Laufzeitkonfigurationen entwickeln und testen.
  • In Verbindung mit technischen Ressourcen des Oracle Technology Network, Diskussionsforen und Komplettdokumentationen verschafft die Personal Edition Software-Entwicklern und Datenbankadministratoren beim Nutzen von Reserven der globalen Oracle-Gemeinschaft einen riesigen Vorsprung.
  • Vollständig mit Oracle Database Enterprise Edition und Oracle Database Standard Edition kompatibel
  • Umfasst alle optionalen Komponenten der Enterprise Edition wie z.B. fortgeschrittene Sicherheitsfunktionen (außer Oracle Real Application Clustern).
  • Unterstützung für mehr Datentypen als bei jeder anderen Datenbank - darunter XML, Audio, Dokumente, Text usw.
  • Umfassender, offener Zugriff auf Web-Services über SQL, Java, XML und Standard-Web-Schnittstellen
  • Anpassbare Performance von Einzel-CPU-Servern bis hin zu Multi-Terabyte-Mainframes und Clustern