Logo: VMware vCenter Server 8 Standard

VMware vCenter Server 8 Standard

  • Zentrale Verwaltung von bis zu 2.000 ESXi Hosts
  • Enthält vRealize Orchestrator, Enhanced Linked Mode, High Availability und File-Based Backup/Restore
Enrico Köhle
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Enrico Köhle

VMware vCenter Server 8 Standard

vCenter Server Standard enthält alle verfügbaren vCenter Server Funktionen. Es können bis zu 2.000 vSphere ESXi Hosts verwaltet werden. Wer lediglich bis zu 4 Hosts benötigt sollte prüfen, ob der deutlich günstigere vCenter Server Foundation ausreicht.

Enthalten ist unter anderem vRealize Orchestrator (Automatisierung), Enhanced Linked Mode (ELM), vCenter Server High Availability (VCHA), vCenter Server File-Based Backup/Restore und das vCenter Server Migration Tool. vCenter Server Standard eignet sich zur Verwaltung größerer vSphere-Umgebungen mit vielen Hosts. vCenter Server Standard ist in den Acceleration Kits enthalten oder kann als einzelne Lizenz separat gekauft werden.

Preise Neulizenzen

VMware vCenter Server 8 Foundation wird pro Instanz lizenziert. Jede Installation/Instanz benötigt eine Lizenz. Mit vCenter Server Foundationen dürfen bis zu 4 vSphere Hosts verwaltet werden. Die Software wird von VMware als Download zur Verfügung gestellt. Zur Freischaltung wird ein Lizenzschlüssel ausgeliefert (ESD). Schulen, Universitäten und alle körperschaftsteuerbefreiten Organisationen können zu einem reduzierten Preis kaufen.

Bei der Bestellung von Neulizenzen muss immer ein Jahr Support (mindestens Basic) mit bestellt werden. Eine Verlängerungspflicht nach einem Jahr besteht jedoch nicht.

Das erste Jahr Support ist bei vCenter Server Pflicht. Mindestens Basic Support/Subscription muss mit Neulizenzen mitbestellt werden.

Preise Upgrade und Tradeup

Für VMware vCenter Server 8 Standard werden keine Versionsupdates angeboten. Versionsupdates sind nur im Rahmen von aktiven Support-Subscriptions möglich. Wer Support/Wartung hat, darf kostenlos updaten.

Es gibt jedoch einen Upgrade/Tradeup von vCenter Server 8 Foundation auf vCenter Server 8 Standard. Auch hier muss, wie bei der Bestellung von Neulizenzen, immer ein Jahr Support (mindestens Basic) mit bestellt werden.

Preise Support

  • Basic Support (12×5) enthält Hilfe per E-Mail, Telefon und Remote-Zugriff für bis zu 4 technische Ansprechpartner bei Reaktionszeiten zwischen 4 und 12 Stunden. Während der Laufzeit sind Updates auf neue Versionen kostenlos.
  • Production Support (24×7) enthält Hilfe per E-Mail, Telefon und Remote-Zugriff für bis zu 6 technische Ansprechpartner bei Reaktionszeiten zwischen 30 Minuten und 12 Stunden. Updates auf neue Versionen sind natürlich auch enthalten.

Hinweis: Bei der Bestellung von Neulizenzen muss immer mindestens ein Jahr Basic Support mitbestellt werden. Das ist eine Vorgabe von VMware.

Weitere Informationen zu Support und Support-Optionen finden Sie im Abschnitt vCenter Server Support auf der vCenter Übersichtsseite.

vCenter Server Rabatte

Einige Kundengruppen erhalten Sonderkonditionen. Dazu gehören Schulen, Universitäten, Ausbildungseinrichtungen und generell alle Körperschaften, die von der Körperschaftssteuer befreit sind. Beispiele für körperschaftssteuerbefreite Organisationen sind

  • viele gemeinnützige Organisationen (Charity),

  • viele Vereine,

  • alle Staatsbetriebe wie Lotterieunternehmen und Deutsche Kreditbank,

  • alle Körperschaften des öffentlichen Rechts, wie Innungen, Handwerkskammern und Handelskammern.

    Ich prüfe gerne, ob für Ihre Organisation zusätzliche Rabatte oder Sonderkonditionen möglich sind. Schicken Sie mir einfach ein Mail oder rufen Sie mich an.