VMware vSphere 6.7 Essentials Kit

Letzte Aktualisierung: 20.05.2019

Essentials Kit ist für kleinere Firmen gedacht, die für Server-Konsolidierung maximal 3 Host mit je 2 CPU benötigen. Enthalten ist vSphere (nur ESXi) und ein vCenter Server zur zentralen Verwaltung der Hosts und der virtuellen Maschinen. Wer zusätzlich Funktionen wie Hochverfügbarkeit benötigt, sollte einen Blick auf vSphere Essentials Plus Kit (das Plus in der Bezeichnung macht den Unterschied) werfen.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Marco Strehl und bin Ihr Ansprechpartner für VMware vSphere 6.7 Essentials Kit. Wenn Sie Fragen haben…

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Marco Strehl und bin Ihr Ansprechpartner für VMware vSphere 6.7 Essentials Kit. Wenn Sie Fragen haben…

Preise Neulizenz

Lesen Sie zum besseren Verständnis bitte den Abschnitt Lizenzierung von vSphere Essentials Kits.

Bezeichnung
VMware vSphere 6 Essentials Kit; maximal 3 Hosts mit je 2 Prozessoren
SKU: VS6-ESSL-KIT-C
VMware vSphere 6 Essentials Kit; maximal 3 Hosts mit je 2 Prozessoren; Update-Schutz (Subscription only); 1 Jahr Laufzeit
SKU: VS6-ESSL-SUB-C
Das erste Jahr Upgrade-Schutz (Subscription only) ist Pflicht und muss bei Neulizenzen mitbestellt werden.

Preise Update-Schutz

Für Essentials Kit gibt es keinen Support durch VMware. Es gibt lediglich Update-Schutz auf Basis von Jahresabonnements. Basic-Support und Production-Support werden jedoch für Essentials Plus Kit angeboten.

Hinweis: Bei der Bestellung von Neulizenzen muss immer mindestens ein Jahr Upgrade-Schutz mitbestellt werden. Das ist eine Vorgabe von VMware.

Bezeichnung
VMware vSphere 6 Essentials Kit; maximal 3 Hosts mit je 2 Prozessoren; Update-Schutz (Subscription only); 1 Jahr Laufzeit
SKU: VS6-ESSL-SUB-C
VMware vSphere 6 Essentials Kit; maximal 3 Hosts mit je 2 Prozessoren; Update-Schutz (Subscription only); 3 Jahre Laufzeit
SKU: VS6-ESSL-3SUB-C
Weitere Informationen zum Support finden Sie im Abschnitt vSphere Support auf der vSphere Übersichtsseite.

Installation und Support

Gerade kleinere Organisationen haben nicht immer genügend Personal, um die Modernisierung der eigenen IT vornzutreiben. Durch Konsolidierung von Servern und Verwendung einer zentralen Verwaltungskonsole (vCenter) wird der laufende Betrieb vereinfacht, Routineaufgaben werden automatisiert und der IT-Administrator entlastet. Es entsteht freie Zeit für wichtigere Aufgaben.

Möchten Sie vSphere Essentials Kit von zertifizierten Spezialisten einrichten lassen? Oder planen Sie einen Update auf Version 6.7? Suchen Sie Unterstützung beim laufen Betrieb Ihrer vSphere Server?

Services für vSphere Essentials zu Festpreisen

Viele Dienstleistungen bieten wir zu günstigen Festpreisen an. Sie können auf einer gesicherten Grundlage kalkulieren und sind vor Überraschungen sicher.
Server-Konsolidierung:
Virtualisierung physikalischer Server.
Zentrales Management:
Einrichtung und Einführung von vCenter Server als zentrales Verwaltungswerkzeug.
Backup und Restore:
Datensicherung mit Acronis, BackupExec, Veeam und Arcserve.
Redundanz:
Einrichtung von Ausweich-Systemen, falls Hauptsysteme ausfallen.
Testsysteme:
Testen Sie neue Software vor Inbetriebnahme auf separaten virtuellen Servern.
Cloud-Ready:
Vorbereitet für Microsoft Azure, IBM Cloud für VMware und Amazon Web Services (AWS). Wir helfen bei der Migration.
Wussten Sie schon, dass …
… wir fast ausschließlich über Fernwartung arbeiten? Dadurch können wir schneller reagieren und oft günstiger anbieten, als kleinere Systemhäuser vor Ort.