Worry-Free Vergleich

TrendMicro Worry-Free gibt es als On-Premises oder SaaS Sicherheits-Lösung. Die lokalen Lösungen sind Worry-Free Standard für einfachere Anforderungen und Worry-Free Advanced mit allen Funktionen und Schutz für ihren Exchange Server.

Die cloudbasierten Worry-Free-Service SaaS Subscriptions sind eine flexible Alternative. Die Subscriptions eignen sich für Kunden, die Kosten und Aufwand für den Unterhalt einer eigenen Server Infrastruktur oder Verwaltung sparen wollen. Außerdem gibt es hier zusätzlich eine EDR (Detection & Response) Lösung, mit der verhaltensbasierte Angriffe identifiziert und analysiert werden können.

Auf dieser Seite vergleichen wir die verschiedenen Worry-Free Editionen untereinander.

Worry Free Services Vergleich

FunktionWorry Free ServicesWorry Free Services AdvancedWorry Free EDR
SaaS
Endpoint Security-
Mobile Security and Management-
Web Security-
Email Security--
Collaboration Security--
Cross-Layer Detection and Response (XDR)--

Worry-Free Security vs Worry-Free Services im Funktionsvergleich

Worry Free ServicesWorry Free Services AdvancedWorry-Free Security StandardWorry-Free Security Advanced
Web-basierte Management-Konsole (Server-Standort)CloudCloudOn-Prem
Updates und PatchesVerwaltet von Trend MicroVerwaltet von Trend MicroVerwaltet vom Kunden/Vor-Ort
Active-Directory-Support-
Schutz von PCs, Laptops, Windows-Server, Mac-Clients und -Server, Smartphones
Schutz von mobilen Endgeräten/Smartphones-
Office 365--
SharePoint, OneDrive, Dropbox, Box, Google Drive--
Anti-Virus und Web Security
Datenschutz: USB-Gerätekontrolle, Firewall
Datenschutz: Data Loss Prevention (DLP)-
Stoppt Spam und E-Mail-basierte Malware-(über integrierte Hosted Email Security)-
Nativer Bedrohungsschutz für Microsoft Exchange Server---
Schutz vor komplexen zielgerichteten Angriffen und Spear-Phishing--
Messaging Security und Anti-Spam DLP--
Advanced Threat Protection und DLP für Office 365-über integrierte Cloud App Security-
24x7-Support und Zugang zu technischen Mitarbeitern