SPSS kaufen - Ein kleiner Ratgeber

Sie möchten IBM SPSS Statistics kaufen oder testen? Dann sind Sie hier richtig. Aus der Sicht eines Einkäufers und Statistikers behandle ich das Produktportfolio, alternative Lizenzen und alle Kaufoptionen. Sie können sich bei Fragen und Wünschen jederzeit an mich wenden, und Sie können auf unseren SPSS Seiten Angebote anfordern.

Aufbau von IBM SPSS Statistics

SPSS ist modular aufgebaut. Es gibt ein Basisprogramm, zwölf Erweiterungsmodule (Add-ons) und Amos. Zur Ausnahme Amos komme ich später. Diese vierzehn Module sind einzeln und als Pakete (Bundles) erhältlich. Außerdem gibt es verschiedenen Lizenzierungsmöglichkeiten. Das macht die Sache natürlich etwas komplexer.

SPSS Statistics ist modular aufgebaut und besteht aus einem Basisprogramm, zwölf optionalen Erweiterungsmodulen (Add-ons) und Amos.

Kauflizenzen und Mietlizenzen

SPSS Lizenzen (Nutzungsrechte) können Sie entweder kaufen oder mieten.

Kauflizenz / Dauerlizenz / Perpetual License

Mit Kauflizenzen erwerben Sie ein dauerhaftes Nutzungsrecht auf Lebenszeit. Kauflizenzen sind allerdings an Versionen gebunden. Sie erhalten das Nutzungsrecht an einer speziellen Version und allen Vorgängerversionen (Downgrade-Recht).

Mietlizenz / Abonnementlizenz / Subscription

Mietlizenzen enthalten ein zeitlich begrenztes Nutzungsrecht. Solange der “Mietvertrag” (das Abonnement/die Subscription) läuft, dürfen Sie die Software nutzen. Sonst nicht. Mietlizenzen erhalten automatisch kostenlose Updates. Sie arbeiten immer mit der neusten Version.

Kaufen oder mieten?

Mietlizenzen sind generell einfacher und flexibler.

Update

SPSS aktualisiert sich bei Mietlizenzen automatisch. Sie arbeiten immer mit der neusten Version.

Updates bei Kauflizenzen sind aufwändiger. Sie müssen bei jedem Update die Installationssoftware herunterladen und ausführen. Zusätzlich müssen Sie an die kostenpflichtige, jährliche Verlängerung des Supports denken. Sonst können Sie nicht mehr aktualisieren.

Downgrade

Kauflizenzen enthalten ein Downgrade-Recht. Installationssoftware kann üblicherweise für die letzten drei Vorgängerversionen abgerufen werden. Für noch ältere Versionen benötigen Sie eigene Installationsdateien.

Mietlizenzen werden immer in der aktuellsten Version installiert und ausgeführt. Bei Kauflizenzen benötigen Sie zur Installation älterer SPSS Software Versionen eigene Installationsdateien.

Kosten

Kauflizenzen haben anfänglich hohe Kosten. Eventuell sind sie auf lange Sicht günstiger. Die Höhe der Kostenersparnis hängt von den benötigten Modulen ab. Wenn Sie ganz sicher viele Jahre mit einer bestimmten Version arbeiten werden und keine Updates benötigen, dann könnten Dauerlizenzen finanziell günstiger sein. In allen anderen Fällen sind Mietlizenzen vermutlich die bessere Option.

Mietlizenzen sind anfangs günstiger und flexibler. Da hohe Kosten für den Kauf entfallen, können Sie schnell und preiswert auf Veränderungen reagieren. Denken Sie dabei auch an Zusatzmodule. Angenommen Sie möchten für ein zeitlich begrenztes Projekt Direct Marketing nutzen, dann können Sie mit Subscriptions alle notwendigen Module hinzubuchen und nach Beendigung des Projekts wieder kündigen. Beachten Sie die Mindestlaufzeit bei Mietlizenzen.

Gerne erstelle ich Ihnen Kostenvergleiche. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an. Alle Preise und weitere Informationen finden Sie über unsere Hauptseite SPSS Statistics.

Anzahl erlaubter Installationen

Bei der Anzahl erlaubter Lizenzen und dem Umgang mit Freischaltungen haben Mietlizenzen deutliche Vorteile. Sie dürfen SPSS Statistics auf beliebig vielen Rechnern installieren. Der lizenzierte Anwender darf alle Installationen nutzen, jedoch nie gleichzeitig auf verschiedenen Geräten.

Dauerlizenzen erlauben lediglich die Installation und Nutzung auf einem Hauptrechner und einem Zweitrechner. Beispielsweise am Arbeitsplatz und im Homeoffice. Lizenzen werden mit einem Softkey an die Hardware gebunden. Das erschwert die Handhabung. Bei jedem Umzug der Software auf einen anderen Rechner müssen Sie den alten Softkey freigeben, einen neuen Softkey erzeugt und an die Hardware binden.

Lizenzmetrik

Ein weiterer Unterschied zwischen Kauf- und Mietlizenzen ist die Lizenzmetrik. Mietlizenzen gibt es nur als Benutzerlizenzen. Kauflizenzen gibt es als Benutzer- und als Netzwerklizenzen. Siehe:

Netzwerklizenzen sollten Sie nur in Erwägung ziehen, wenn viele Anwender SPSS Statistics selten nutzen.

Bilanzierung

Mietlizenzen sind Kosten und fließen in die G&V-Rechnung ein. Kauflizenzen sind Anschaffungen und werden üblicherweise in der Bilanz aktiviert.

SPSS Statistics Base

Ich komme nun zum Basisprogramm. Erinnern Sie sich noch?

SPSS Statistics ist modular aufgebaut und besteht aus einem Basisprogramm, zwölf optionalen Erweiterungsmodulen (Add-ons) und Amos.

Das Basisprogramm ist als Base Edition (Kauflizenz) und als Base Subscription (Mietlizenz) erhältlich. Das Basisprogramm wird immer benötigt. Es enthält neben der Benutzeroberfläche alle grundlegenden Statistik-Funktionen.

Seit SPSS Statistics Version 25 sind in den Base-Versionen die Module Data Preparation und Bootstrapping enthalten.

SPSS Base wird zwar immer benötigt, muss aber nicht immer bestellt werden. In den folgenden Editionen ist Base bereits enthalten:

Kaufen Sie ein dieser Editionen, dann sind Sie rundum versorgt. Sie erhalten das Basisprogramm zusammen mit einer Auswahl an Zusatzmodulen.

SPSS Statistics Editionen/Bundles

IBM hat aus dem Basisprogramm und den Zusatzmodulen verschiedene Päckchen (Bundles) geschnürt. Bei Kauflizenzen heißen diese Päckchen Edition und bei Mietlizenzen Subscription. Leider ist das etwas unübersichtlich geworden, weil die Bundles der Mietlizenzen vollkommen anders aufgebaut sind, als die Bundles der Kauflizenzen.

Die Bundles der Dauerlizenzen (Editionen)

Bei Kauflizenzen gibt vier SPSS Bundles/Editionen. In der Vergleichstabelle sehen Sie in der ersten Spalte die enthaltene Module. In den größeren Editionen sind immer alle Module der kleineren Editionen enthalten. Sie kaufen also genau ein Bundle.

Bei Editionen der Dauerlizenzen kaufen Sie genau eine Edition.

Die Bundles der Mietlizenzen (Subscriptions)

Bei Mietlizenzen gibt es vier Subscriptions. Aus der Vergleichstabelle geht hervor, dass keine Subscription Module anderer Subscriptions enthält. Sie kaufen also immer die Base Subscription plus, je nach Bedarf, weitere Subscriptions, um so den gewünschten Funktionsumfang zu erhalten.

Bei Mietlizenzen kaufen Sie immer SPSS Statistics Base Subscription und erweitern die Funktionalität nach Bedarf durch andere Subscriptions.

Bei Mietlizenzen kaufen Sie mindestens eine Subscription.

SPSS Statistics Einzelmodule

Bei Kauflizenzen haben Sie eine weitere Option. Sie können jedes Modul einzeln à la carte kaufen.

In manchen Fällen passt ein Bundle nur fast. Es fehlt ein Modul oder es sind sehr viele Module enthalten, die nicht benötigt werden. Dann sollten Sie nachrechnen, ob eine kleinere Edition plus Ergänzung durch einzelne Module günstiger ist. Ein Beispiel:

Sie benötigen die Module Regression und Neural Networks. Beide sind in SPSS Statistics Premium Edition enthalten. Der Kauf von Base zusammen mit den beiden Einzelmodulen ist jedoch deutlich günstiger.

Preislisten verstehen

Ein Punkt ist noch offen. Sie haben nun viel über Lizenzierung, Grundprogramme, Zusatzmodule und Kaufoptionen gelesen, aber noch keine Preisliste gesehen. Damit Sie beim ersten Kontakt mit SPSS-Preislisten nicht zu lange grübeln müssen, gehe wir das hier zusammen in Ruhe an. Sind Sie bereit?

Kauflizenzen/Dauerlizenzen

So sieht das Basisprogramm als Dauerlizenz bzw. Kauflizenz aus:

Authorized User Neulizenz
IBM SPSS Statistics Base; Authorized User; License + SW Subscription & Support 12 Months
SKU:
D0EJ9LL
Brutto:
€3,479.56
Netto:
€2,924.00
Concurrent User Neulizenz
IBM SPSS Statistics Base; Concurrent User; License + SW Subscription & Support 12 Months
SKU:
D0ELQLL
Brutto:
€8,496.93
Netto:
€7,140.28
Authorized User Renewal
IBM SPSS Statistics Base; Authorized User; Annual SW Subscription & Support Renewal
SKU:
E09NNLL
Brutto:
€696.15
Netto:
€585.00
Concurrent User Renewal
IBM SPSS Statistics Base; Concurrent User; Annual SW Subscription & Support Renewal
SKU:
E09PWLL
Brutto:
€1,723.12
Netto:
€1,448.00

Übrigens: Unsere SPSS Online-Preislisten sind immer live und aktuell, also auch hier. Sie können mit wenigen Klicks über die Warenkorb-Schaltfläche ein Angebot anfordern. Wir fragen nur Ihre E-Mail-Adresse ab. Das ist super einfach und geht blitzschnell.

  • Authorized User: Benutzerlizenz. Jeder Anwender benötigt eine Lizenz. Installieren darf er auf seinem Hauptrechner und auf einem Zweitrechner. Die Lizenz wird mit einem Softkey an die jeweilige Hardware gebunden. Siehe auch: Authorized User License
  • Concurrent User: Netzwerklizenz. Die gleichzeitige Nutzung wird lizenziert. Installieren darf man auf beliebig vielen Rechnern im Netzwerk. Die Lizenz wird keinem bestimmten Benutzer zugeordnet. Jeder darf damit arbeiten, solange die lizenzierte Anzahl an gleichzeitigen Zugriffen nicht überschritten wird. Siehe auch: Concurrent User License
  • License + SW Subscription & Support 12 Months: Es handelt sich um eine Neulizenz (License). Das erste Jahr kostenlose Updates (SW Subscription) und technische Unterstützung durch IBM (Support) sind enthalten.
  • Annual SW Subscription & Support Renewal: Verlängerung (Renewal) kostenloser Updates (SW Subscription) und technischer Unterstützung durch IBM (Support) um ein Jahr. Renewals sollten Sie rechtzeitig vor Ablauf erneuern. Sonst werden Aktualisierungen teuer.

So sehen Zusatzmodule am Beispiel SPSS Regression aus:

Authorized User Neulizenz
IBM SPSS Regression; Authorized User; License + SW Subscription & Support 12 Months
SKU:
D0EL3LL
Brutto:
€1,928.99
Netto:
€1,621.00
Concurrent User Neulizenz
IBM SPSS Regression; Concurrent User; License + SW Subscription & Support 12 Months
SKU:
D0EL1LL
Brutto:
€4,834.97
Netto:
€4,063.00
Authorized User Renewal
IBM SPSS Regression; Authorized User; Annual SW Subscription & Support Renewal
SKU:
E09PKLL
Brutto:
€383.18
Netto:
€322.00
Concurrent User Renewal
IBM SPSS Regression; Concurrent User; Annual SW Subscription & Support Renewal
SKU:
E09PJLL
Brutto:
€967.47
Netto:
€813.00

Mietlizenzen/Subscriptions

So sieht das Basisprogramm als Mietlizenz bzw. Subscription aus:

1 Monat Laufzeit
IBM SPSS Statistics Subscription; Base Edition; Authorized User; Subscription 1 Monat (Mindestlaufzeit 3 Monate)
SKU:
D1QWVLL
Brutto:
€129.69
Netto:
€108.98
12 Monate Laufzeit
IBM SPSS Statistics Subscription; Base Edition; Authorized User; Subscription 12 Monate
SKU:
D1QWVLL
Brutto:
€1,364.17
Netto:
€1,146.36

Die Liste ist etwas kleiner. Erinnern Sie sich? Bei Mietlizenzen werden keine Netzwerklizenzen angeboten.

Bei Authorized User Lizenzen gelten einfachere und großzügigere Nutzungsrechte. Der lizenzierte Anwender darf SPSS auf beliebig vielen Geräten installieren und das Hantieren mit Softkeys und Hardware-Bindung entfällt.

Achten Sie auf die Laufzeit und die Mindestlaufzeit. Sie müssen SPSS Abonnements immer für mindestens 3 Monate abschließen. Außerdem verlangt IBM bei kurzen Laufzeiten bis zu 8 Monaten eine zusätzliche Verwaltungsgebühr.

IBM verlangt bei Laufzeiten bis zu 8 Monaten eine zusätzliche Verwaltungsgebühr. Den genauen Betrag müssen wir individuell anfragen. Wenn Sie online ein Angebot anfordern, ist die Gebühr noch nicht enthalten. Natürlich erhalten Sie von mir auf Wunsche ein verbindliches Angebot inklusive der IBM-Verwaltungsgebühr.

Amos

Lassen Sie mich noch auf den Sonderfall Amos eingehen. Amos ist kein Zusatzmodul, sondern ein eigenständiges Programm mit eigener Benutzeroberfläche. Amos können Sie unabhängig vom SPSS Grundprogramm Base installieren und nutzen. Amos ist nur für Windows und nur als Kauflizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit dem Kauf von SPSS Statistics beschäftigen, dann erscheint alles etwas kompliziert und verwirrend. Sie sind nicht alleine. Mir geht es manchmal heute noch so. 😀

Vielleicht hilft Ihnen diese Vorgehensweise:

  • Entscheiden Sie zuerst, ob Sie Mietlizenzen oder Kauflizenzen bevorzugen.
  • Welche Funktionen durch welche Module abgedeckt werden sehen in dieser Liste (Links folgen).
  • Wenn Sie wissen, welche Module Sie benötigen, dann suchen Sie eine passende Edition (bei Dauerlizenzen) bzw. die passenden Subscriptions (bei Mietlizenzen).
  • Wenn Sie sich für Dauerlizenzen entschieden haben, dann können Sie Editionen mit einzelnen Modulen à la carte ergänzen.
  • Nutzen Sie unsere Angebotsfunktion (Warenkorb-Schaltfläche in den Preislisten), um Alternativen durchzurechnen.
  • Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir ein E-Mail. Ich helfe Ihnen gerne.