Nuance Lizenzierung

Letzte Aktualisierung: 11.06.2019

Hier finden Sie eine ausführliche Erklärung zur Lizenzierung, den Kaufmöglichkeiten und der Wartung der Nuance Produkte. Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen, was es bei Bestellungen zu beachten gibt.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Koray Yaman und bin Ihr Ansprechpartner für Nuance Lizenzierung. Wenn Sie Fragen haben…

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Koray Yaman und bin Ihr Ansprechpartner für Nuance Lizenzierung. Wenn Sie Fragen haben…

Lizenzierung und Kaufmöglichkeiten

Nuance Produkte werden nach Benutzern lizenziert. Die Software kann entweder als Einzellizenz oder als Volumenlizenz erworben werden. Volumenlizenzen bieten zusätzliche Vorteile für Unternehmen, beispielweise einen einheitlichen Lizenzschlüssel.

Die Ausnahme ist der Nuance Management User Center, diesen gibt es als On-Premise Version oder als Abonnement.

Disclaimer: Wir geben hier lediglich unser Verständnis und unsere Interpretation der Lizenzbestimmungen wieder. Es gilt immer und ausschließlich die Lizenzvereinbarung des Lizenzgebers, also von Nuance. Siehe beispielsweise diese Nuance Endbenutzer-Lizenzvereinbarung.

Lizenzierung nach Benutzern

Jeder Benutzer, der mit einem Nuance Produkt arbeiten möchte, benötigt die jeweilige Lizenz. Nur der lizenzierte Benutzer darf die Software nutzen. Die Software kann zusätzlich auf einem weiteren PC oder auf einem Notebook installiert und genutzt werden. Das Zweitnutzungsrecht erlaubt aber nicht die gleichzeitige Nutzung beider Endgeräte. Das Notebook oder der Computer zuhause muss der des Lizenznehmers sein.

Einzellizenzen

Bei weniger als 5 Benutzern müssen Einzellizenzen gekauft werden. Jede Einzellizenz wird mit einem eigenen Lizenzschlüssel frei geschaltet. Ausgeliefert wird per E-Mail (Lizenz-Key) und Download (aus dem Internet).

Volumenlizenzen

Ab 5 Benutzern können Volumenlizenzen gekauft werden. Volumenlizenzen bieten zusätzliche Features, die für die Unternehmens-IT wichtig sind. Beispielsweise einen Key für alle Lizenzen, Netzwerkinstallation und Support und Wartungsoptionen. Volumenlizenzen gibt es jedoch meistens nur für die „höheren“ Editionen (Professional, Group oder Advanced im Namen). Sie sind günstiger und in mengenabhängige Preisstaffeln eingeteilt. Für Firmen (Commercial), Behörden (Government) und Schulen (Education) gibt es spezielle Rabattgruppen.

Firmen, Behörden, Schulen und Charity

Volumenlizenzen gibt es für die folgenden Rabattgruppen:

  • Commercial: Für alle Firmen und Organisationen, die nicht in eine andere Rabattgruppe gehören.
  • Government: Für Behörden und Einrichtungen der Öffentlichen Hand.
  • Education: Für Schulen und anerkannte Ausbildungseinrichtungen. Außerdem können viele gemeinnützige Organisationen in der EDU-Rabattgruppe bestellen.

Vorteile mit dem Nuance Wartungsvertrag

Wartungsverträge können zusammen mit den Nuance Volumenlizenzen erworben werden. Die Wartungsoption umfasst technischen Support, Fehlerbehebungen, Softwareaktualisierungen und Upgrades auf eine neue Version.

Checkliste

Voraussetzungen
Die Wartung kann jeweils nur für die neueste Produktversion erworben werden. Wenn Sie eine ältere Produktversion verwenden, müssen Sie zunächst das Upgrade auf die neueste Version durchführen. Wenn ein Wartungsvertrag gewünscht ist, müssen für alle Lizenzen des Volumenlizenzschlüssels die Wartung erworben werden.
Wartungszeitraum
Der Wartungszeitraum beginnt mit dem Datum, an dem Sie das Produkt von Nuance erworben haben. Die Wartung wird für einen Zeitraum von 12 Monaten erworben und der Wartungszeitraum endet am Jahrestag des Kaufdatums. Um einen stetigen Zugriff auf technischen Support sowie Softwareaktualisierungen und – Upgrades zu gewährleisten, sollten Sie die Wartung vor Ablauf des Wartungszeitraums um weitere 12 Monate verlängern.
Rückwirkender Kauf der Wartung
Wurde nie eine Wartungsoption erworben oder ist der Wartungszeitraum abgelaufen, müssen Sie die Wartungsoption für den Zeitraum nach Ablauf der Wartung rückwirkend kaufen, bevor Sie die Wartung für die nächsten 12 Monate erwerben können. Kommt jedoch nach Ablauf des Wartungszeitraums ein neues Produkt-Upgrade auf den Markt, müssen Sie dieses Upgrade erwerben und der Wartungszeitraum beginnt mit dem Kaufdatum des Upgrades.
Software-Aktualisierungen

Softwareaktualisierungen werden nach Bedarf herausgegeben, um nach der Freigabe einer Produktversion gemeldete Probleme zu beheben. Diese Aktualisierungen können im Nuance Network Business To Business Service Portal heruntergeladen werden, die Ihnen gesondert mitgeteilt wird. Wenn eine neue Produktversion zum Herunterladen bereitsteht, erhalten Sie eine Mitteilung per E-Mail. Weitere Informationen zu einer Softwareaktualisierung und welche Probleme damit behoben werden, werden in unserer Wissensdatenbank veröffentlicht.

Software-Updates
Software-Upgrades sind neue Versionen des Produkts, die die neuesten Funktionen und Merkmale umfassen. Diese Upgrades können von einer FTP-Site heruntergeladen werden, die Ihnen von Nuance per E-Mail mitgeteilt wird. Wenn eine neue Produktversion zum Herunterladen bereitsteht, erhalten Sie eine Mitteilung per E-Mail.
Support
Für jede Supportanfrage, die dem technischen Support von Nuance übermittelt wird, wird ein Ticket erstellt. Dazu wird eine eindeutige Ticketnummer erstellt und enthält spezifische Informationen. Jede Anfrage wird dokumentiert, um die Bearbeitung des Tickets nachzuvollziehen. Bei Problemen mit dem Vertrag oder dem Nuance Network, kann man sich an die allgemeine Support-Hotline von Nuance unter +49 (0)69/51709363 wenden.

Mindestbestellung und Preislevel

Generell gilt bei Erstbestellungen für Volumenlizenzen eine Mindestbestellmenge von 5 Lizenzen. Bei der Produktreihe Dragon allerdings gibt es keine Mindestbestellmenge. Bei Nachbestellungen entfällt die Mindestbestellmenge komplett, sofern die Lizenzen dieselbe Version haben. Produkte mit verschiedenen Versionen könne nicht kumuliert werden.

Je nach Anzahl der bestellten Lizenzen gibt es bessere Preise. Machen wir ein Beispiel:

Beispiel

Bei Volumenlizenzen erhält man einen einzigen Lizenzschlüssel. Nachbestellungen können bei derselben Produktversion kumuliert werden.
Erste Bestellung:
Als Erstbestellung werden 10 x Power PDF 3 Advanced Neulizenzen in der in der Preisstaffel 5 bis 24 User gekauft. Man erhält einen einzigen Volumenlizenzschlüssel.
Zweite Bestellung:
Es werden 2 x Power PDF 3 Advanced zum Preis in der in der Staffel 5 bis 24 User nachbestellt. Es ist keine Mindestbestellung erforderlich.
Dritte Bestellung:
Bei der dritten Bestellung werden 15 x Power PDF 3 Advanced in der in der Preisstaffel 25 bis 49 User gekauft, denn die 12 bereits bestellen Lizenzen werden angerechnet. Zusammen mit den 15 neuen Lizenzen landet man in der höheren Staffel und bekommt die besseren Preise auf die gesamte Bestellung.

Entscheidung Wartungsvertrag

Bei Volumenlizenzen kann optional ein Wartungsvertrag gebucht werden. In diesem Szenario haben Sie 22 Dragon Professional Group v14 im Einsatz.
Bestellung mit einem Wartungsvertrag:
Sie haben zurzeit Dragon Professional Group v14 im Einsatz. Es gibt eine neue Version, v15 von Dragon Professional Group. Mit einem Wartungsvertrag können Sie von v14 auf v15 ein kostenlos updaten. Bei einer Nachbestellung werden weitere Lizenzen kumuliert.
Bestellung ohne einen Wartungsvertrag:

Sie besitzen noch die Version v14 und haben keinen aktiven Wartungsvertrag. Es kann nur die aktuelle Version v15 bestellt werden. Weitere Nachbestellungen können nicht mit den vorhandenen Lizenzen kumuliert werden, da die Lizenzen denselben Versionsstand haben müssen. Sie erhalten dann einen neuen Volumenlizenzschlüssel, oder Sie benötigen ein Upgrade auf die aktuelle Version.

Upgrade Bestellung für die bestehenden Lizenzen:
Um die Lizenzen bei Nachbestellungen zu kumulieren, müssen für die vorhanden Lizenzen Upgrades bzw. Updates erworben werden. Erst dann können die Lizenzen auf einen vorhandenen Volumenlizenzschlüssel gebucht werden. Es müssen also 22 Upgrade Lizenzen auf die v15 bestellt werden.

Nuance Produkte

Spracherkennungs-Software zum Diktieren und Transkribieren. Neben der Professional Edition (allgemeine Spracherkennung) gibt es auch die Legal Edition für Anwälte und Rechtsabteilungen mit besonders präziser Erkennung entsprechender Fachbegriffe.

Mehr erfahren

PDF Editor und OCR Programm für Microsoft Windows. Es gibt die Editionen Standard und Advanced als einzelne Lizenzen. Power PDF Advanced ist auch als Volumenlizenz verfügbar. Volumenlizenzen enthalten das Customization Kit für flexible Konfiguration und unterstützen Citrix, Microsoft App-V und Windows Server Netzwerkbereitstellung.

Mehr erfahren

Power PDF gibt es auch für Mac. Diese beinhalten die gleichen Funktionen wie Power PDF 3 für Windows.

Mehr erfahren

Dokumentenmanagement-Software zum einfachen Scannen von Dokumenten wie Quittungen, Steuerbescheiden, Formularen und Rechnungen mit anschließender Erstellung von durchsuchbaren PDF-Dateien.

Mehr erfahren

OCR Software (optische Zeichenerkennung) zur Umwandlung von Scans und Bilddokumenten in durchsuchbare PDF-Dateien.

Mehr erfahren

Dokumentenmanagement-Software für Mac mit OCR Software.

Mehr erfahren