Logo: WS_FTP Server Editionen Vergleich

WS_FTP Server Editionen Vergleich

  • WS_FTP Server Basic, Secure und Premium
Harald Wieke
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Harald Wieke

WS_FTP Server Editionen Vergleich

Die wichtigsten Unterschiede zwischen WS_FTP Server Basic, Secure und Premium in Tabellenform. Links zu den Produktseiten mit der Möglichkeit One-Click-Angebote anzufordern.

WS_FTP Server Editionen

  • WS_FTP Server Basic
    WS_FTP Server Basic mit Microsoft AD Authentication und fünf WS_FTP Pro Clients inklusive. Protokolle: FTP/SSL/FTPS

  • WS_FTP Server Secure
    WS_FTP Server Secure wie Basic, erweitert durch SSH/SFTP-Protokoll, FIPS-140-2 Kryptografie und Lizenz für 25 Ad-Hoc User. Auch mit Failover erhältlich.

  • WS_FTP Server Premium
    WS_FTP Server Premium wie Secure, erweitert durch Web Transfer Modul, LDAP Integration, HTTPS und SCP2 (Secure Copy) Protokoll. Auch mit Failover erhältlich.

Merkmale allgemein

  • Unterstützung verschiedener Protokolle (FTP, SFTP, FTPS und weitere)
  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen: Verschlüsselung und Kryptografie
  • Verwaltung von Benutzerrechten
  • Hohe Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit (Failover)
  • Benutzerfreundlichem Server Manager (ist bei allen Editionen inklusive)

WS_FTP Server Vergleich

FunktionenBasicSecurePremium
FTP/SSL/FTPS
WS_FTP Pro Clients (5 inklusive)
Benutzerverwaltung
Microsoft AD-Authentifizierung
Dateiverwaltung
Syslog-Integration
FIPS-140-2 Kryptografie
SSH/SFTP
Ad-Hoc Benutzer (25 inklusive)
Max. Anzahl Ad-Hoc-Benutzer25
Webtransfermodul
LDAP-Integration
HTTPS und SCP2
Failover (Ausfallsicherung)optionaloptional

Funktionen - Module

Erläuterungen zu einigen WS_FTP Server Modulen

Webtransfermodul

Mit diesem Modul können Benutzer Dateien zwischen ihren Computern und Unternehmensservern über HTTP/S mit einem Webbrowser übertragen. Auf diese Weise können Mitarbeiter und externe Geschäftspartner einfach und sicher eine Verbindung zu Unternehmensnetzwerken herstellen, um Dateien, Daten und andere wichtige Geschäftsinformationen auszutauschen.

Ad Hoc Übertragungsmodul

Benutzer können Dateien von ihren Computern an eine oder mehrere Personen senden, indem sie eine Ad-hoc-Übertragungsnachricht per E-Mail versenden. Die Empfänger eines Ad-hoc-Übertragungspakets können eine Verbindung zu einer Download-Seite herstellen, die auf dem WS_FTP-Server gehostet wird. Mit disem Modul können Unternehmen konsistente Richtlinien und Prozesse für die Übertragung von Dateien von Person zu Person durchsetzen, einschließlich des Offloads von E-Mail-Anhängen, der Sicherheit, des Datenschutzes, der Risikominderung, der eDiscovery und mehr.

FTP-Server mit Failover (Ausfallsicherung)

Failover minimiert das Risiko von Dateiübertragungsfehlern und gewährleistet hohe Verfügbarkeit durch Einsatz von weiteren FTP-Servern als Ersatz. Für alle WS_FTP Server Editionen (ausser WS_FTP Server Basic) lässt sich die Option “Failover” auswählen. Ich berate Sie gerne dazu.