Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos

Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos repliziert Ihre Daten oder Sicherungen automatisch von einem lokalen Arcserve UDP-Wiederherstellungspunktserver (RPS) auf einen entsprechende RPS in der Arcserve Cloud.

Ihre Cloud-Workloads werden vor bekannten und unbekannten Malware geschützt und bietet auch signaturbasierten Schutz vor häufigen Bedrohungen. Über die UDP-Konsole verwalten Sie Ihre Richtlinien und Sicherungsquellen.

Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos Preise

Hinweis: Mindestlizenzierung: 10 TB. Preis gilt pro TB.

Jahressubscription; Aufbewahrung 3 Jahre
Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos (Arcserve Cloud) - Front-end per TB (Minimum 10 TB); 1 Jahr Subscription inkl. 3 Jahre Aufbewahrung; OLP
SKU:
NACHCHACSLW1D3S12C
Brutto:
1.116,48 €
Netto:
938,22 €
Jahressubscription; Aufbewahrung Unlimitiert
Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos (Arcserve Cloud) - Front-end per TB (Minimum 10 TB); 1 Jahr Subscription inkl. Unlimitierte Jahre Aufbewahrung; OLP
SKU:
NACHCHACSLW1DUS12C
Brutto:
1.396,77 €
Netto:
1.173,76 €

Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos Government Preise

Jahressubscription; Aufbewahrung 3 Jahre
Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos (Arcserve Cloud) - Front-end per TB (Minimum 10 TB); 1 Jahr Subscription inkl. 3 Jahre Aufbewahrung; GLP
SKU:
NACHCHACSLW1D3S12G
Brutto:
1.060,66 €
Netto:
891,31 €
Jahressubscription; Aufbewahrung Unlimitiert
Arcserve UDP Cloud Hybrid Secured by Sophos (Arcserve Cloud) - Front-end per TB (Minimum 10 TB); 1 Jahr Subscription inkl. Unlimitierte Jahre Aufbewahrung; GLP
SKU:
NACHCHACSLW1DUS12G
Brutto:
1.326,93 €
Netto:
1.115,07 €

Falls Sie Ihre Daten über Amazon Web Services sichern wollen, oder mehr Speicherkapazität lizenzieren müssen, können Sie mich gerne für ein individuelles Angebot kontaktieren.

Funktionen

  • Integrierte Sophos Intercept X Advanced-Technologie
  • Cloud-basiertes Backup und DR schnell in öffentlichen und privaten Clouds bereitstellen
  • Erfüllt strenge RTOs und RPOs.
  • Virtuellem Remote-Standby für Failover und Failback von Notfallanwendungen und manuell ausgelöstem Failover auf Remote-Ressourcen am Laufen.
  • Vollständige Transparenz über eine Benutzerkonsole, um die Cloud-Nutzung zu verfolgen, Sicherungen zu planen und Failover und Failback zu verwalten.

Lizenzierung

  • Nach der Anzahl der Terabyte lizenziert.
  • Zusätzliche Speicherkapazität auf Anfrage.
  • Mindestlizenzierung: 10 Terabyte.
  • Wartung und Support sind inklusive.