VMware Horizon 8 Universal License

Letzte Aktualisierung: 07.10.2020

Die Horizon Universal Subscription bietet Desktop- und Anwendungsbereitstellungsoptionen in On-Premises-Umgebungen oder in der Cloud. Enthalten sind außerdem leistungsstarke, in der Cloud gehostete Managementfunktionen, die das Management von Pods, Standorten und Clouds optimieren. Des Weiteren sind alle benötigten Komponenten für das On-Premises Deployment enthalten wie, vSphere Desktop und vCenter Server Desktop. Für Kunden, die Horizon auf einer bestehenden vSphere Infrastruktur aufsetzen möchten, gibt es die Horizon 8 Subscription.

Hinweis: Falls Sie eine Lösung benötigen ohne Desktop Virtualisierung, gibt es die Horizon Apps Universal License Subscription.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Marco Strehl und bin Ihr Ansprechpartner für VMware. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Marco Strehl und bin Ihr Ansprechpartner für VMware. Wenn Sie Fragen haben…

Horizon 8 Universal License Preise

Für Kunden, die eine virtuelle Desktop-Infrastruktur benötigen. Für bestehende vSphere Umgebungen gibt es Horizon 8 Subscription.

Bezeichnung
VMware Horizon Universal License; Production Support & Subscription; 1 Jahr Laufzeit; Concurrent User (CCU); Preisstaffel 50+
SKU: HAH-CRCUB-12PT0-C1S
VMware Horizon Universal License; Production Support & Subscription; 1 Jahr Laufzeit; Named Users; Preisstaffel 50+
SKU: HAH-CRNUB-12PT0-C1S

Das Cloud Deployment können Sie in der VMware eigenen Cloud in AWS durchführen oder Sie benötigen entweder einen vorhanden Azure Account oder können Services bei der IBM Cloud buchen.

Horizon Subscription Lizenzierung

Horizon Universal enthält unter anderem vSphere Desktop und vCenter Server Desktop. Damit lässt sich eine VDI Umgebung unabhängig von einer (eventuell vorhandenen) vSphere Infrastruktur aufbauen. In der Lizenz sind alle notwendigen Komponenten enthalten. Zusätzliche vSphere- und vCenter-Lizenzen werden nicht benötigt.

Lizenziert wird nach Concurrent User (CCU) oder nach Named User Lizenzen (NU). Die Mindestbestellmenge liegt bei 50 Lizenzen. Siehe auch VMware Horizon 8 Lizenzierung. Schulen, Universitäten und alle körperschaftsteuerbefreiten Organisationen können zu einem reduzierten Preis kaufen.

Subscriptions enthalten immer Production Support. Nach Ablauf der Subscriptions erlischt auch das Nutzungsrecht der Software. Production Support (24×7) enthält Hilfe per E-Mail, Telefon und Remote-Zugriff für bis zu 6 technische Ansprechpartner bei Reaktionszeiten zwischen 30 Minuten und 12 Stunden. Updates auf neue Versionen sind natürlich auch enthalten. Ein Downgrade-Recht besteht nicht, man erhält immer die aktuellste Version von Horizon.

Horizon 8 Update/Tradeup Preise

Mit VMware Horizon Universal License erhält man immer die aktuellste Version.

Es gibt jedoch Wechselmöglichkeiten (Update/Tradein/Tradeup) von den on-prem Horizon Lizenzen wie Horizon Standard (Tradeup), Horizon Advanced oder auch Horizon Enterprise auf Horizon Universal.

Bei Tradeups wird eine aktive Support-Subscription benötigt und die Serial Keys der bestehenden Lizenzen. Erst dann kann das Upgrade beim Hersteller gebucht werden.

Wenn Sie ein Update bzw. Wechsel planen, erstelle ich Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Horizon 8 Rabatte

Einige Kundengruppen erhalten Sonderkonditionen. Dazu gehören Schulen, Universitäten, Ausbildungseinrichtungen und generell alle Körperschaften, die von der Körperschaftssteuer befreit sind. Beispiele für körperschaftssteuerbefreite Organisationen sind

Ich prüfe gerne, ob für Ihre Organisation zusätzliche Rabatte oder Sonderkonditionen möglich sind. Schicken Sie mir einfach ein Mail oder rufen Sie mich an.

Horizon 8 Installation und Workshop

Sie möchten VDI auf Basis von VMware Horizon 8 Subscription einführen? Wir installieren, konfigurieren und organisieren den Rollout zusammen mit Ihren IT-Spezialisten und Administratoren. Sie erhalten eine betriebsbereite, schlüsselfertige VDI-Lösung. Gleichzeitig wird Ihr Personal geschult und kann die neue Infrastruktur selbst warten und ausbauen. Sollte es später irgendwo „klemmen“ oder ein größerer Ausbau nötig werden, kennen wir Ihre Umgebung und können Sie unkompliziert unterstützen.

Wählen Sie zwischen der Installation im eigenen Rechenzentrum (on prem) oder einer geeigneten Public Cloud wie AWS oder IBM.

Ich erstelle Ihnen gerne unverbindlich ein günstiges Festpreis-Angebot.