CAL – Concurrent Access License

CAL bedeutet bei manchen Herstellern Concurrent Access License. Bei anderen Hersteller wie beispielsweise Microsoft bedeutet CAL Client Access License. Bei einer Concurrent Acccess License (Current User Lizenzmodell) wird der maximale gleichzeitige Zugriff auf eine Ressource lizenziert. Eine nach Concurrent Usern lizenzierte Software darf auf beliebig vielen Rechnern installiert sein, kann aber nur von so vielen Nutzern gleichzeitig verwendet werden wie Concurrent Access Lizenzen vorhanden sind. Die Lizenzen werden in der Regel durch einen in der Software enthaltenen Lizenz-Server vergeben.


Kommentare