Step-Up Lizenzen (Microsoft)

Mit den Step-Up Lizenzen (auch SKU genannt) von Microsoft können Sie zu einem günstigen Preis auf eine höhere Software-Version wechseln. Bei der Nutzung der Step-Up Lizenzen zahlen Sie nur die Preisdifferenz zwischen der aktuell eingesetzten Software und der höheren Version auf die Sie wechseln möchten. Die Step-Up Lizenzen sind für viele Microsoft Produkte verfügbar, wie beispielsweise Office, Windows 7 oder Visual Studio. Damit Sie die Step-Up Lizenzen nutzen dürfen, benötigen Sie eine gültige Software Assurance für die aktuell eingesetzte Version und einen Volumenlizenzvertrag mit Microsoft, wie beispielsweise Open Value.

Beispiel: Sie wollen von Microsoft Office Standard auf Office Professional aufrüsten und haben eine laufende Software Assurance (SA). Mit der Step-Up SKU zahlen Sie nur die Preisdifferenz zwischen den beiden Produkten.

Mehr Informationen, wie die genauen Produktupgrades, finden Sie im Datenblatt zu den Step-Up SKUs (englisch)


Kommentare