Logo: VMware Workstation 17 Player

VMware Workstation 17 Player

  • Basis Desktop Virtualisierung für die Ausführung einer VM
  • Die Pro Edition bietet erweiterte Funktionen
Enrico Köhle
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Enrico Köhle

VMware Workstation 17 Player

VMware Workstation 17 Player richtet sich an Anwender, die auf ihrem PC eine weitere Betriebssysteminstanz ohne Neustart ausführen möchten. Beispielsweise ein Mitarbeiter, der zuhause oder unterwegs Zugang zu einem Firmendesktop benötigt. Unterstützt werden alle gängigen Windows Versionen und Linux Distributionen (über 100). Anspruchsvolle Anwender wie Entwickler, Administratoren und Web-Designer, mit hohen Anforderungen an eine Desktop Virtualisierungslösung, sollten den Kauf von VMware Workstation 17 Pro erwägen. Für Mac-Anwender (macOS Hosts) gibt es alternativ VMware Fusion

Lizenzierung

Lizenziert wird pro Host. Die Software wird von VMware als Download zur Verfügung gestellt. Zur Freischaltung wird ein Lizenzschlüssel ausgeliefert (ESD). Schulen, Universitäten und andere anerkannte Bildungseinrichtungen können zu einem reduzierten Preis kaufen (Academic).

Es gibt Basic Support und Production Support:

  • Basic Support: Montag - Freitag, 12 Stunden während Geschäftszeiten
  • Production Support: 24/7 Support (Preise auf Anfrage)

Das erste Jahr Support ist Pflicht und muss bei Kauf immer dazu gebucht werden! Mindestbestellmenge gibt es keine! Nachbestellungen sind jederzeit möglich, die Laufzeitanpassungen des Supports selbst aber nur bei der Verlängerung.

Preise Neulizenzen

Hinweis: Das erste Jahr Support ist Pflicht und muss bei Kauf immer dazu gebucht werden! Mindestbestellmenge gibt es keine!

Academic

Preise Update

Hinweis: Das erste Jahr Support ist Pflicht und muss bei Kauf immer dazu gebucht werden! Mindestbestellmenge gibt es keine!

Academic

Preise Support

Hinweis: Das erste Jahr Support ist Pflicht und muss bei Kauf immer dazu gebucht werden! Mindestbestellmenge gibt es keine!

Academic