Windows 10 Enterprise

Letzte Aktualisierung: 25.03.2020

Windows 10 Enterprise gibt es ausschließlich als Update, entweder über die Volumenlizenzprogramme (z.B. Open License, MPSA) oder im CSP. Enterprise/Enterprise E3 enthält gegenüber Windows Pro zusätzliche Sicherheits- und Kontrollfunktionen, sowie erweiterte Management-Eigenschaften. Enterprise E5 enthält noch zusätzlich Windows Defender Advanced Thread Protection (ATP).

Neben den beiden Editionen gibt es noch das Upgrade auf Windows 10 Enterprise LTSC (eingeschränkte Funktionen und Updates) und für Thin Clients Windows 10 Enterprise VDA.

Bei der Volumenlizenzierung wird pro Gerät lizenziert, über CSP wird der Nutzer lizenziert. Die lizenzierten Benutzer dürfen Windows Enterprise auf bis zu 5 Geräten nutzen. Für Bildungseinrichtungen gibt es Windows 10 Enterprise A3/A5.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für Windows 10. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für Windows 10. Wenn Sie Fragen haben…

Übersicht der Enterprise Editionen

Es gibt 4 bzw. 5 Enterprise Editionen:

Windows 10 Enterprise gibt es im Volumenlizenzprogramm oder im CSP. Im Volumenlizenzprogramm gibt es die Edition Windows 10 Enterprise für Unternehmen und Behörden. Für Bildungseinrichtungen gibt es Windows 10 Education Lizenzen. Software Assurance, für beispielsweise Patches und Updates, ist bei Neulizenzen immer inklusive. Nach Ablauf der Software Assurance behalten Sie die Software mit dem letzten Update, bekommen aber keine Updates mehr. Hier wird nach Geräten lizenziert.

Im CSP gibt es zwei Editionen: Enterprise E3, was der Volumenlizenz Windows 10 Enterprise entspricht und Enterprise E5. Enterprise E3 enthält gegenüber Windows Pro zusätzliche Sicherheits- und Kontrollfunktionen, sowie erweiterte Management-Eigenschaften. Enterprise E5 gibt es nur im CSP und enthält noch zusätzlich Windows Defender Advanced Thread Protection (ATP). Es gibt die Lizenzen nur als Subscriptions und das Nutzungsrecht erlischt mit Ende der Laufzeit. Im CSP wird nach Nutzern lizenziert. Jeder Nutzer kann die Software auf 5 Geräten installieren, jedoch gibt es hier Voraussetzungen.

Neben den beiden Editionen gibt es noch das Upgrade auf Windows 10 Enterprise LTSC (eingeschränkte Funktionen und Updates). Dies ist in den Volumenlizenzprogrammen und im CSP erhältlich.

Für Thin Clients, die nicht mit einer normalen Windows 10 Enterprise Edition lizenziert werden können, gibt es Windows 10 Virtual Desktop Access Subscriptions.

Windows Enterprise Open License

Wird das Windows 10 Enterprise Update in den Lizenzprogrammen Open License, Open Value oder Open Value Subscription erworben gilt folgendes:

Windows 10 Enterprise für Unternehmen

Bezeichnung
Windows 10 Enterprise; Upgrade-Lizenz mit 2 Jahren SA; Open-NL
SKU: KV3-00262
Windows 10 Enterprise; SA only (2 Jahre); Open-NL
SKU: KV3-00260

Windows 10 Enterprise für Behörden

Bezeichnung
Windows 10 Enterprise; Upgrade-Lizenz mit 2 Jahren SA; Open-NL Government
SKU: KV3-00302
Windows 10 Enterprise; SA only (2 Jahre); Open-NL Government
SKU: KV3-00301

Windows 10 Enterprise CSP

Windows 10 Enterprise E3 CSP

  • Für zusätzliche Sicherheits- und Kontrollfunktionen, sowie erweiterte Management-Eigenschaften (gegenüber Windows Pro).
Bezeichnung
Microsoft Windows 10 Enterprise E3; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Monat Laufzeit; CSP
SKU: 39504991-553b-48c2-bdf4-ea47f93bf784
Microsoft Windows 10 Enterprise E3; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Jahr Laufzeit; CSP

Windows 10 Enterprise E3 CSP Charity

Bezeichnung
Microsoft Windows 10 Enterprise E3; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Monat Laufzeit; CSP-Non-Profit
Microsoft Windows 10 Enterprise E3; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Jahr Laufzeit; CSP-Non-Profit

Windows 10 Enterprise E5 CSP

  • Enthält Windows 10 Enterprise E3 und zusätzlich Windows Defender Advanced Threat Protection (Windows Defender ATP).
Bezeichnung
Microsoft Windows 10 Enterprise E5; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Monat Laufzeit; CSP
SKU: f2c42110-ec7b-4434-b55e-1a9e456ac2f0
Microsoft Windows 10 Enterprise E5; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Jahr Laufzeit; CSP

Windows 10 Enterprise E5 CSP Charity

Bezeichnung
Microsoft Windows 10 Enterprise E5; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Monat Laufzeit; CSP-Non-Profit
Microsoft Windows 10 Enterprise E5; Upgrade-Lizenz; Abonnement 1 Jahr Laufzeit; CSP-Non-Profit

Auf Grund der Komplexität ist eine Darstellung aller Aspekte der Volumenlizenzprogramme für Großkunden hier nicht möglich. Gerne analysieren wir in einem Gespräch Ihre Situation und bewerten alle Alternativen. Rufen Sie bei Interesse bitte an oder schicken Sie ein E-Mail.

Windows 10 Enterprise LTSC

Windows 10 Enterprise LTSC (Long Term Servicing Channel) wurde von LTSB (Long Term Servicing Branch) umbenannt und basiert auf Windows 10 Enterprise, jedoch sind einige Komponenten nicht enthalten. LTSC liefert nur Sicherheits-Updates und keine Feature-Updates aus. Die Servicing Branches CB (Current Branch) und CBB (Current Business Branch) sind nicht enthalten. Windows 10 LTSC ist für den Einsatz von speziellen, kritischen Rechnern gedacht, wie beispielsweise Geldautomaten, Anlagensteuerungen oder spezielle Systeme im Krankenhausbetrieb.

LTSC ist nur für spezielle Einsatzszenarien vorgesehen. Vorsicht beim Einsatz im Office!

LTSC erhält Feature-Updates nur alle 2 bis 3 Jahre. Sich häufig ändernde Komponenten und einige, im Office-Betrieb nützliche Funktionen, sind in der aktuellen Enterprise LTSC (Version 1809, entsprechende SAC-Version) nicht enthalten. Dazu gehören:

  • Microsoft Edge
  • Windows Store Client
  • Cortana
  • Outlook Mail/Calendar
  • OneNote
  • Weather, News, Sports, Money, Photos, Camera, Music, Clock

Windows 10 LTSC wird ausschließlich über die Lizenzprogramme Open License, Select Plus, MPSA und CSP angeboten. Software Assurance gibt es nicht. Es wird Windows 10 Pro benötigt.

Windows 10 Enterprise LTSC Preise

Windows 10 Enterprise LTSC für Unternehmen

Bezeichnung
Windows 10 Enterprise LTSC 2019; Upgrade-Lizenz; Open-NL
SKU: KW4-00190

Windows 10 Enterprise LTSC für Behörden

Bezeichnung
Windows 10 Enterprise LTSC 2019; Upgrade-Lizenz; Open-NL Government
SKU: KW4-00199

Windows 10 Virtual Desktop Access (VDA)

Mit Windows 10 Virtual Desktop Access können beispielsweise virtuelle Desktops für externe Mitarbeiter bereitgestellt werden. Die Virtualisierungsrechte sind bereits in Windows 10 Enterprise Software-Assurance (Volumenlizenz) oder Windows 10 Enterprise E5 (CSP) enthalten.

Jedoch gibt es Szenarien, in denen das zugreifende Gerät nicht mit Software-Assurance bzw. Windows Enterprise E5 lizenziert werden kann. Zum Beispiel bei der Nutzung von Thin Clients. Für diese Situationen gibt es im Open Value Lizenzprogramm die Microsoft Virtual Desktop Access (VDA) Subscription. Im CSP gibt es die Windows 10 Enterprise E3 VDA. Bei Interesse können Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren.

Alle bei der SA aufgeführten Rechte gelten auch für die VDA-Subscription. Ausnahme: Der Thin PC ist nicht enthalten.

Microsoft 365 Enterprise

Windows Enterprise E3 bzw. E5 ist auch in Microsoft 365 enthalten, ein Bundle aus Office 365 Enterprise E3 bzw. E5, Enterprise Mobility + Security und der Windows Lizenz.