Windows 10 Education

Wer kann Windows 10 Education kaufen? Was unterscheidet Edu-Versionen von Enterprise Versionen? Preise, Lizenzen, zusätzliche Nutzungsrechte.



Windows 10 Education Update entspricht weitgehend Windows 10 Enterprise. Ein offensichtlicher Unterschied ist der deutlich bessere Preis. Andere Unterschiede zielen auf die besonderen Anforderungen von Lehrinstituten ab. Inplace-Upgrades ermöglichen beispielsweise Lehrern und Schülern das Update von Home-Versionen ohne Neuinstallation.

Zum Kauf berechtigt sind Schulen, Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen und bestimmte gemeinnützige Organisationen.

Siehe auch: Windows 10 Editionen.

Windows 10 Education E3 Preise

Bezeichnung
Windows 10 Education E3; Upgrade-Lizenz mit 2 Jahren SA; Open-E
SKU: KW5-00367
Windows 10 Education E3; 2 Jahre SA only; Open-E
SKU: KW5-00363

Windows 10 Education E5 Preise

Windows 10 Education E5 unterscheidet sich von E3 lediglich durch den zusätzlichen Security-Service Windows Defender Advanced Threat Protection (WDATP).

E5 ist nicht als Open Lizenz oder als Open Value erhältlich und eignet sich daher nur für große Schulen und Universitäten. Wenn Sie sich für Windows Education E5 aus den Lizenzprogrammen Select Plus, MPSA oder Enrollment for Education Solutions unter einem Campus and School Agreement interessieren, bitte anrufen oder ein E-Mail schicken.

Wer ist für Windows 10 Education berechtigt?

Nicht jeder ist berechtigt, günstige Schullizenzen zu erwerben. Neben Schulen, Universitäten und anderen Ausbildungseinrichtungen können auch gemeinnützige Vereine und Organisationen zu den besseren Konditionen einkaufen. Wer im Einzelfall berechtigt ist, entscheidet am Ende Microsoft.

Öffentliche Schulen, Hochschulen und Universitäten können ohne weitere Prüfung bei uns bestellen. Rufen Sie einfach an. Bei alle anderen Institutionen müssen wir prüfen lassen, ob eine Berechtigung vorliegt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir die Prüfung anstoßen können.

Windows 10 Education im Vergleich mit Windows 10 Enterprise

Update-Voraussetzungen

Windows 10 Education kann nur als Update erworben werden. Es müssen qualifizierende Betriebssysteme vorhanden sein. Dabei gibt es kaum Einschränkungen. Siehe Windows 10 Update-Voraussetzungen.

Kein Cortana

Windows 10 Education Update entspricht weitgehend der Windows 10 Enterprise Edition. Es fehlt jedoch Cortana. Siehe Windows 10 Editionenvergleich.

Inplace-Updates

Inplace-Upgrades erlauben eine andere Edition (Pro, Home) auf das umfangreicherer Windows 10 Education ohne Neuinstallation upzudaten. Diese Funktionalität ist zwar auch bei der Enterprise Edition vorhanden, dort aber auf Pro Versionen beschränkt. Mit der Edu-Edition können ebenfalls Windows Home Editionen auf Education aktualisiert werden.

Kostenlos für Schüler und Studenten

Über das Student Use Benefit Programm können Schüler und Studenten Win 10 Edu kostenlos auch privat nutzen. Dazu muss das Lehrinstitut über ein qualifizierendes Volumenlizenzprogramm einkaufen.

Wichtig!

Microsoft Open License Program berechtigt nicht zur Teilnahme am Student Use Benefit Programm. Bitte rufen Sie an oder schicken Sie ein Mail, wenn Sie Ihren Schülern Windows 10 Education zur Verfügung stellen möchten.

Weitere Informationen

Alle Windows 10 Editionen


Ihr Ansprechpartner:
Stefan Barth. Teamleiter Microsoft
Stefan Barth
+49-7031-79433-490
Diese Seite wurde am zuletzt aktualisiert.

Kommentare