Logo: Windows 7 Extended Security Update (Win 7 ESU 2021 / 2022)

Windows 7 Extended Security Update (Win 7 ESU 2021 / 2022)

  • Windows 7 Extended Security Updates verlängern den Support für Windows 7 um maximal 3 Jahre
  • Endgültiges Ende der Security Updates für Windows 7 ist der 10. Januar 2023
Stefan Barth
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Stefan Barth

Windows 7 Extended Security Update (Win 7 ESU 2021 / 2022)

Das dritte Jahr Windows 7 Extended Service Updates (ESU 2022) ist jetzt verfügbar. Die Laufzeit des erweiterten Supports beginnt nach Ende des zweiten Jahres am 13. Januar 2022. Es werden beide Vorgängerversionen (ESU 2020 + ESU 2021) benötigt, um das dritte Jahr Support in Anspruch zu nehmen. Die ESU 2022 Keys müssen auf jedem Gerät aktiviert werden, das weiterhin Sicherheitsupdates erhalten soll.

Windows 7 End of Life (Windows 7 EOL) war der 14. Januar 2020. Updates und Security Patches werden seither nicht mehr ausgeliefert. Gesetzliche Vorgaben wie DSGVO verpflichten jedoch alle Unternehmen, Daten Ihrer Kunden zu schützen. Verstöße können teuer werden. Anwendern, die noch nicht alle Geräte auf Windows 10 aufrüsten konnten, bietet Microsoft seither kostenpflichtige Windows 7 Extended Security Updates (Win 7 ESU) an. Mit Windows 7 ESU erhalten Kunden weiterhin Security Patches, allerdings bis maximal 2022. Falls möglich, empfehlen wir die Migration auf Windows 11 oder einen der Microsoft 365 Pläne.

So kaufen Sie Windows 7 ESU

Jedes Windows 7 Gerät benötigt eine Windows 7 ESU Lizenz. Unterstützt werden folgende Versionen:

  • Windows 7 Professional

  • Windows 7 Enterprise

  • Windows 7 Ultimate

  • Windows 7 Home Premium wird nicht unterstützt

    Es ist unerheblich, wie Windows 7 ursprünglich erworben wurde (vorinstalliert, OEM, Microsoft Open License und andere Volumenlizenzen). Für spezielle Kundengruppen wie Behörden (GOV), Ausbildungsbetriebe (EDU), Forschung, Lehre und Charity gibt es keine Rabatte.

ESU Einzelpreise

Hinweis: Windows 7 Extended Service Updates sind kumulativ.

Win 7 ESU 2021 setzt Win 7 ESU 2020 voraus. Es ist also nicht möglich, das 2020 ESU zu überspringen.

Für die Aktivierung auf den Geräten ist ein ESU 2022 MAK ausreichend. Die vorherigen Versionen (ESU 2020 + 2021) müssen nicht separat aktiviert werden.

ESU 2022 Preis

Die ESU 2022 Produkte sind bereits bestellbar. Die Lieferung erfolgt voraussichtlich Mitte Januar.

Die Laufzeit für das dritte Jahr ESU (2022) beginnt am 13. Januar 2022 und läuft bis 10. Januar 2023. Es werden beide Vorgängerversionen (ESU 2020 + ESU 2021) benötigt.

    ESU 2021 Preis

    Die Laufzeit für das 2. Jahr ESU beginnt am 13. Januar 2021 und endet am 12. Januar 2022. Preise wurden, wie von uns bereits vor einem Jahr angekündigt, um ca. 100% angehoben. Für das dritte Jahr rechnen wir mit einer weiteren Preissteigerung um ca. 90,00€.

    ESU 2021 können Sie ab sofort kaufen, Microsoft liefert die Lizenzen bereits aus.

    ESU 2020 Preis

    Die Laufzeit für das erste Jahr ESU (2020) endet am 12. Januar 2021.

    ESU Bundles

    ESU komplett (2020 + 2021 + 2022) Preis

    Kunden, die alle ESU bis 2023 benötigen, bieten wir ein Bundle bestehend aus allen drei Jahren:

    Die ESU 2022 Preise sind von Microsoft noch nicht bekannt gegeben worden.

    ESU 2020 + 2021 Preis

    Kunden, die ESU bis 2022 benötigen, bieten wir ein Bundle bestehend aus dem ersten und zweiten Jahr:

    Kosten für ESU Service-Einheiten

    Kunden, die Windows 7 ESU nicht selbst installieren und aktivieren möchten, bieten wir Service-Einheiten zum Festpreis. Die Arbeiten werden per Fernwartung durchgeführt. Bitte lesen Sie auch Windows 7 ESU Schritt für Schritt Anleitung:

    Kein kostenloser technischer Support!

    Bitte beachten Sie, dass wir keinen kostenlosen technischen Support bei der Einrichtung und Aktivierung von Win 7 ESU geben. Lesen Sie unsere Win 7 ESU Schritt für Schritt Anleitung, oder bestellen Sie ESU Service-Einheiten.

    Hinweis: Wie Sie Windows 7 erworben haben (Lizenzprogramm, OEM, vorinstalliert) und welche Version Sie einsetzen (Professional, Enterprise) spielt keine Rolle. Es ist auch unerheblich, ob Sie Commercial- (Firmen), Government- (Öffentliche Hand) oder Education-Kunde sind. Es gibt nur diese Windows 7 Extended Security Updates.

    FAQ

    Wie funktioniert ein Win 7 ESU Update?

    Microsoft hat den Update-Prozess auf der Seite How to get Extended Security Updates for eligible Windows devices beschrieben. Oder lesen Sie unsere Win 7 ESU Schritt für Schritt Anleitung. Kunden, die das Update nicht selbst durchführen möchten, können unsere Service-Einheiten buchen.

    Muss ich jedes Update (ESU 2020 + 2021 + 2022) separat aktivieren?

    Die aktuellste ESU Version beinhaltet immer einen MAK zur Aktivierung. Die Vorgängerversionen müssen vorher nicht extra freigeschaltet werden.

    Windows 7 ESU Enterprise Agreement (EA)

    Großkunden mit Microsoft Enterprise Agreement (EA) und aktiver Windows Software Assurance erhalten einen Rabatt von ca. 50%. Bestellt werden muss über Microsoft EA. Rufen Sie mich an, wenn Sie ein EA haben.

    Windows Server 2008/R2 ESU

    Windows Server 2008/R2 ist ebenfalls EOL. ESU für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 sind ausschließlich Kunden mit Microsoft Enterprise Agreement (EA) vorbehalten. Kunden ohne EA bleibt nur die Migration nach Azure.

    Kennen Sie alle Ihre Windows 7 Devices?

    Nur was Sie kennen, können Sie schützen und patchen! Das ist vielleicht der wichtigste Grundgedanke einer wirksamen Security-Strategie. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie wirklich alle Win 7 Devices erfasst haben, dann sollten Sie über eine Verbesserung Ihres IT Asset Managements nachdenken.

    Windows 7 ESU Alternativen

    Microsoft Windows Virtual Desktop (WVD)

    Microsoft Windows Virtual Desktop oder kurz WVD ist Microsofts VDI Lösung (Virtual Desktop Infrastructure) mit Azure. Neben aktuellen Windows-Versionen können auch Windows 7 Desktops bereitgestellt werden. WVD enthält Win 7 ESU bis Januar 2023.

    Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Migration und Einrichtung.

    Modern Workplace mit Microsoft 365

    Nutzen Sie die Gelegenheit, um schrittweise Ihre IT-Arbeitsplätze zu modernisieren. In Microsoft 365 (MS365) sind Betriebssystem (Windows 10 oder Windows 11), moderne Verwaltung (Intune und Autopilot), Security und Office 365 in einem Modern Workplace Bundle vereint.

    • Haben Sie Geräte, die auf Windows 10 oder 11 aktualisiert werden können? Wenn ja, dann erwägen Sie MS365 oder Windows 11 statt Win7 ESU.
    • Haben Sie Geräte, die bald ersetzt werden müssen? Wenn ja, dann erwägen Sie die Anschaffung moderner Surface Business Geräte, die bereits werksseitig für MS365 vorbereitet sind.

    Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Microsoft Modern Workplace, Microsoft 365 und Microsoft Surface Business.

    Weitere Windows 7 ESU Informationen

    In unserem Blog-Beitrag Windows 7 Extended Security Updates (ESU) jetzt verfügbar finden Sie weiter Informationen zur Installation.